Nachdem ich Euch gestern die edlen Ostereier vorgestellt habe, möchte ich heute die Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look vorstellen. Ich habe diese Idee auf einem wundervollen Blog gefunden, den ich Euch später vorstellen und verlinken werde.

Diese Eier sind hartgekochte Eier die ich mit einem schwarzen Edding angemalt habe. Ich habe leider nicht daran gedacht, dass ich sie vermutlich nach dem anmalen mit dem Edding nicht mehr essen kann.

 

DIY – Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

DSC02914444

DIY - Ostereier im angesagten schwarz-weiß

DIY - Ostereier im angesagten schwarz-weiß

DIY - Ostereier im angesagten schwarz-weiß

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look

DIY - Ostereier im angesagten schwarz-weiß

DIY - Ostereier im angesagten schwarz-weiß

Inspiriert wurde ich von diesem wundervollen Blog. Hier lohnt es sich wirklich zu stöbern.

Ihr möchtet mehr schwarz-weiß Inspirationen? Hier folgen noch weitere tolle Posts von sagenhaft tollen Blogs in denen ihr schwarz-weiß Osterdeko finden könnt. Diese Blogs haben jedoch noch so viel mehr zu bieten. Also einfach mal reinschauen…..und genießen. 🙂

Heavenly Rosalie

Backbube

Adams Eva

Lilalotta

Cocos cute corner

Saskia rund um die Uhr

What Ina loves

Wohngeschichten

Fräulein Klein

 

Nun möchtet Ihr bestimmt wissen, mit welcher Farbe und was für ne Art von Eiern ich da bemalt habe….oder? 🙂

Okay….und so geht`s:

Ich habe einfach einige hart gekochte Eier genommen und diese mit Acrylfarbe bemalt. Ihr solltet diese jedoch dann nicht mehr essen, denn ich weiß nicht ob die Acrylfarbe durch die Eier geht. Das habe ich jedoch zu spät bedacht. Besser anbieten würde sich somit Kunststoffeier. Auf ein Ei habe ich einfach eine kleine schwarze Schleife und auf einem weiteren eine schwarze Stoffblüte geklebt. Das „Gesichtsei“ habe ich mit einem dünnen Edding bemalt.

Auch den Eierkarton habe ich mit Acrylfarbe angemalt. Ich habe ihn einmal in ganz schlicht weiß bemalt und einmal als Farbkontrast in türkis. Man hätte natürlich auch eine andere Farbe wählen können. Gelb oder knalliges rot könnte ich mir beispielsweise auch sehr gut vorstellen. Ein Muster auf dem Karton würde sicherlich auch gut ausschauen. Vielleicht ein Polka-Dot-Muster oder ein Streifen-Muster.

 

SignaturLinie


- Und was es sonst noch zu sagen gibt .... -

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder vergünstigt zur Verfügung gestellt. Teilweise haben es(sie) auch nur leihweise erhalten. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Verträglichkeit oder Nebenwirkungen der hier vorgestellten Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe stetig auf dem aktuellen Stand sind, da sich Zusammensetzungen und Preise ständig ändern können.

Quelle/Zitat:  https://www.die-testbar.de Die Testbar

- Hinweis -

Bitte befragt bei gesundheitlichen Problemen Euren Arzt btw Apotheker und nehmt nicht einfach irgend welche Mittel/Substanzen auf Verdacht ein. Wir halten es auch so und halten Rücksprache mit Experten, bevor wir Substanzen zu uns nehmen, die bei gesundheitlichen Problemen hilfreich sein könnten.

Sprecht mit eurem Arzt, falls Ihr psychische oder körperliche Probleme habt.

Wir übernehmen keine Verantwortung für falsche Dosierungen, Wirkungen oder Nebenwirkungen der hier vorgestellten Produkte. Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Wirkungen sein, die man mit einem Produkt hat.

Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Verträglichkeit oder Nebenwirkungen der hier vorgestellten Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe stetig auf dem aktuellen Stand sind, da sich Zusammensetzungen und Preise ständig ändern können.

Quelle/Zitat:  https://www.die-testbar.de Die Testbar

10 thoughts on “DIY – Ostereier im angesagten schwarz-weiß Look”

  1. Liebe Beti,
    super schön sehen die Ostereier aus!
    Und DANKE fürs Verlinken!! 🙂 Da habe ich mich richtig drüber gefreut!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie

    1. Liebe Rosalie,

      vielen lieben dank für das Kompliment. Es freut mich sehr, dass Die Ostereier gefallen. 🙂

      Ich dank Dir sehr, für Deinen Besuch bei Testbar. 🙂

      Lg

      Beti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 − fünf =