UPCYCLING – DIY-Ideen mit Lemonaid

Lemonaid macht Limonade. Limonade aus frischem Saft und fairem Handel. Die Zutaten dafür kommen aus biologischem Anbau und stammen von zertifizierten Kleinbauernkooperativen.

 

UPCYCLING – DIY-Ideen mit Lemonaid

 

Lemondaid – Die Limonade

Lemonaid ist der Meinung, dass es gar nicht so schwierig ist Limonade herzustellen: Frischer Direktsaft, etwas Rohrzucker und ein wenig Wasser – und das war es dann schon. Das alles ohne Zusatzstoffe und ganz nach dem Vorbild der gutgelaunten Strandverkäufer in Sri Lanka. Wir waren gespannt, wie diese Limonade, nach Vorbild der Strandverkäufer, wohl schmecken wird. 🙂

 

Lemonaid – MARACUJA

Eine Limonade mit Maracuja habe ich bisher noch nicht gesehen. Daher war ich sehr gespannt auf den Geschmack. Lemonaid bietet seit dem Sommer 2011 diese besondere Limonade mit Maracuja an. Diese bietet eine Maracuja aus Sri Lanke. Dort wurde sie mit viel Liebe gepflückt und gerecht bezahlt. Weiterhin befindet sich in dieser Limonade Mango. Diese stammt aus Indien.

Da ich nicht so auf Maracuja stehe, hat es mir diese Limonade nicht so sehr angetan. Aber, würde ich Maracuja mögen, dann sicherlich auch diese Limonade. 😉

 

Lemonaid – LIMETTE

Hierbei handelt es sich um das Original von Lemonaid. Es kommt mit ganz viel Limettensaft und einen Hauch Rohrzucker und Wasser. Alle Zutaten in dieser Limonade sind biologisch angebaut und stammen von Kleinbauernkooperativen aus Südamerika. Der Rohrzucker kommt aus Paraguay – natürlich Fairtrade und die Limetten kommen aus Brasilien.

Ich mag Limetten sehr und ich mag auch diese Limettenlimonade. Sie ist wunderbar erfrischend und nicht süß. 🙂

 

Lemonaid –  BLUTORANGE

Die neuste Limonaden-Kreation von Lemonaid ist die Sorte Blutorange. Diese Sorte soll besonders viel Saft enthalten. Also ganz viel Blutorangensaft und dazu Grapefruit, Orange, Zitrone und etwas Kirschsaft. Hierbei ist auch hier alles frisch, bio, fair und ohne Zusatzstoffe. Die Blutorangen stammen aus Sizilien und sind handgepflückt, die Orangen aus Brasilien – sie sind frisch gepresst und fair gehandelt.

Auch diese Sorte schmeckt mir gut. Ich finde sie wunderbar erfrischend. Besonders gut gekühlt es sie richtig lecker.

 

ChariTea mate – Mate-Tee mit Zitrone, Orange – und viel Koffein

Der ChariTea ist ein Ableger aus dem Hause Lemonaid. Bei diesem Tee handelt es sich um den ChariTea mate. Ein Mate-Tee mit Zitrone, Orange – und viel Koffein. Dieser Tee ist frisch aufgebrüht und aus fairem Handel. Der ChariTea ist in drei Sorten erhältlich. Diese kommen alle ohne Zucker und sind leicht verfeinert worden mit  Agavendicksaft und Fruchtsäften. Sämtliche Zutaten stammen aus biologischem Anbau. Auch der Tee stammt hier natürlich aus fairem Handel. Er kommt aus den Plantagen in Südafrika und Sri Lanka. Dort werden die Fairtrade-Geldern dazu verwendet Bildungs- und Gesundheitsprojekte zu unterstützen.
Der ChariTea schmeckt mir ebenfalls gut gekühlt am besten. Da hier jedoch viel Koffein enthalten ist, trinke ich von dem Tee nur wenig.

UPCYCLING – DIY-Ideen

Ganz nach dem Motto “Nach dem Trinken ist vor dem Basteln” zeigt Lemonaid, dass sich aus den hübschen Lemonaidkisten und Flaschen tolle Dinge basteln lassen. Die Kisten und Flaschen werden so zu so viel mehr als nur Leergut.

Einige UPCYCLING-Ideen möchten wir Euch hier vorstellen. 🙂

 

Lemonaidflaschen für Essig und ÖL

Dafür einfach die Lemonaidflaschen austrinken, mit Genuss natürlich :)….und dann einen Essig und/oder Ölspender daraufschrauben.

 

Lemonaidflaschen als Seifenspender

Auch als Seifenspender machen sich die Lemonaidflaschen eine gute Figur. Auch hierfür muss einfach nur ein Seifenspenderaufsatz auf die Flaschen geschraubt werden. Hierfür kann man beispielsweise den Seifenspender des schwedischen Möbelhauses verwenden.

 

Hier, hier, hier und hier findet Ihr weitere UPCYCLING-Ideen. Wir wünschen viel Spaß beim nachbasteln. 🙂

 

 


- Hinweis -

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder leihweise zur Verfügung gestellt. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation oder Sonstiges beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung über die Verträglichkeit des(r) Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe aktuell sind, da diese sich ständig ändern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.