Test – Creme White Tea, Masken und Peeling von Rau Cosmetics

Seit über vier Wochen testen wir die Creme White Tea von Rau Cosmetics. Das Unternehmen  Rau Cosmetics wurde im Jahr 2009 gegründet. Damals, wie auch heute stand die Idee im Vordergrund eine hochwertige Wirkstoff-Kosmetik anzubieten die gänzlich ohne Mineralöle auskommt und das zu erschwinglichen Preisen.

Die Kosmetikprodukte von  Rau Cosmetics kommen ohne Mineralöle und weitestgehend ohne Silikonöle, Parabene, PEGs und Farbstoffe und enthalten klare und hochwertige Inhaltsstoffe. Die Produkte von Rau Cosmetics werden in Deutschland entwickelt und gefertigt und können somit den höchsten qualitativen Anforderungen entsprechen.

Test – Creme White Tea von Rau Cosmetics

Und das sagt die Produktbeschreibung:

zarte, wirkungsvolle Anti-Aging-Creme

– für alle Hauttypen

– mit wertvollen Inhaltsstoffen wie: Weißer TeeMandelölPanthenol,Shea-Butter & Aloe Vera

– OHNE Mineralöl, Silikonöl, Parabene & PEG’s

Unsere “RAU White Tea Cream” ist eine zarte, sehr hautverträgliche 24h-Creme mit Anti-Aging-Effekt.

Wirkstoffe & Wirkungsweise

Durch die sorgfältig ausgewählten und ideal aufeinander abgestimmten Wirkstoffe ist unsere “RAU White Tea Cream”eine wunderbare Pflege für Ihre Haut. Weißer TeeAloe VeraPanthenolShea-Butter und erlesene Öle versorgen Ihre Haut auf ganzer Linie. Sie spenden intensiv Feuchtigkeit, wirken regenerativ, bieten Schutz vor freien Radikalen und straffen die Haut. Trotz der Fülle an Inhaltsstoffen ist unsere “RAU White Tea Cream” sehr leicht in ihrer Konsitenz, zieht schnell ein und pflegt ohne zu beschweren.

Hauttyp 

Auf Grund der milden Inhaltsstoffe eignet sie sich für alle Hauttypen, auch für empfindliche Haut. Auch dieses RAU Cosmetics Produkt ist OHNE Parabene, PEG´s, Mineralöle und Silikonöle.

Wichtige Inhaltsstoffe

  • Aloe Vera (INCI: ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT)
  • Aprikosenkernöl (INCI: APRICOT (PRUNUS ARMENIACA)KERNEL OIL)
  • Cranberry-Extrakt (INCI: VACCINIUM MACROCARPON (CRANBERRY) FRUIT EXTRACT)
  • Cetearyl Alkohol (INCI:CETEARYL ALCOHOL)
  • Mandelöl (INCI: SWEET ALMOND (PRUNUS AMYGDALUS DULCIS) OIL)
  • Neutralöl (INCI: CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE)
  • Panthenol (INCI: PANTHENOL)
  • Shea-Butter (INCI: SHEA BUTTER ( BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER))
  • Weißer Tee (INCI: CAMELIA SINENSIS LEAF EXTRACT)
  • Xanthan (INCI: XANTHAN GUM)

INGREDIENTS:

AQUA (WATER); ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT; CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE; GLYCERIN; CETEARYL ALCOHOL; HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES; CETEARYL ISONONANOATE; SWEET ALMOND (PRUNUS AMYGDALUS DULCIS) OIL; PENTYLENE GLYCOL; GLYCERYL STEARATE CITRATE; APRICOT (PRUNUS ARMENIACA) KERNEL OIL; SUCROSE STEARATE; SHEA BUTTER (BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER); CAMELIA SINENSIS LEAF EXTRACT; VACCINIUM MACROCARPON (CRANBERRY) FRUIT EXTRACT; PANTHENOL; PROPYLENE GLYCOL; TOCOPHERYL ACETATE; MAGNESIUM ASCORBYL PHOSPHATE; PUERARIA LOBATA ROOT EXTRACT; ALCOHOL; XANTHAN GUM; PARFUM (FRAGRANCE); BUTYLENE GLYCOL; PHENOXYETHANOL; POTASSIUM SORBATE; SORBIC ACID

Und das sagt Tina:

Die Creme kommt in einem weißen Airlessspender. Dieser Spender hat den Vorteil, dass er luftdicht ist und somit keine Keime die Creme verunreinigen können.

Es sind so viele tolle Inhaltsstoffe in der Creme enthalten. Ich möchte hier einige Beispiele nennen wie: Sheabutter, Mandelöl, Aprokosenkernöl, Pathenol, Aloe Vera, weißer Tee und einige mehr.

Der Duft der Creme ist richtig toll. Er ist frisch und sehr angenehm. Die Creme lässt sich gut verteilen und zieht recht zügig ein, ohne dabei einen unangenehmen fettigen Film zu hinterlassen.

Ich habe das Produkt morgens und abends angewendet und kann sagen, dass sie meiner Haut richtig gut getan hat. Meine Haut ist nach der Anwendung schön weich und toll durchfeuchtet. Eine sichtbaren straffenden Effekt habe ich zwar nicht feststellen können, aber die Creme tut meiner Haut einfach gut und das ist für mich die Hauptsache.

Meine Haut weist außerdem weniger Rötungen auf seitdem ich die Creme anwende. Mir gefällt dieses Produkt richtig gut.

Preis: 50 ml für 27,99 €

 

 

Weiterhin haben wir kleine Produktpröbchen erhalten, über die wir hier jeweils einen kurzen Bericht abgeben möchten. Wer uns kennt, weiß, dass wir in der Regel nicht über Produktproben berichten. Das hat ganz einfach den Grund, dass man diese einfach nicht ausreichend lang testen kann um eine aussagekräftige Bewertung abgeben zu können. Wir testen Cremes und ähnliches zumeist ca. 4 Wochen, mindestens aber 2 Wochen, denn wir haben festgestellt, dass ein Produkt oftmals erst nach Wochen seine vollen, besten Ergebnisse zeigt und man ihm dazu einfach Zeit geben muss. Weiterhin kann sich auch nach Wochen herausstellen, dass eine Creme doch nicht so ganz passend ist. Wir machen hier eine Ausnahme und berichten über diese Pröbchen, da es sich hier teilweise um Masken und einem Peeling handelt, die man nach einer Anwendung schon recht gut bewerten kann.

 

RAU White Tea Silk Mask

Und das sagt Tina:

Diese Gesichtsmaske kommt mit hochwertigen Inhaltsstoffen wie Seidenprotein, Sheabutter, Weißem Tee und Naturölen. Sie soll die Haut beruhigen und regenerieren. Dabei kommt sie gänzlich ohne Mineralöl, Parabene & PEGs aus.

Ich wende die Maske auf der gereinigten Haut an und lasse sie dann ca. 15 Minuten einwirken. Nach dieser Zeit noch vorhandene Cremereste nehme ich mit einem Kosmetiktuch ab oder massiere sie in die Haut ein.

Die Maske macht meine Haut so samtig weich, sie ist richtig toll aufgepolstert und schaut so super gepflegt aus.

Die Maske ist für mich das absolute Hammer.

 

 

 

RAU Calming & Repair Mask

Und das sagt Lisa:

Diese Crememaske soll reizlindernd und beruhigend sein. Geeignet ist sie vor allem für trockene und empfindliche Haut. Sie soll rückfettend und rehydrierend wirken und ist dabei ganz ohne Mineralöl und Parabene.

Ich gebe die Maske nach der Gesichtsreinigung großzügig auf die Haut und lasse sie 15-20 Minuten einwirken. Cremerückstände massiere ich nach dieser Zeit in die Haut ein.

Ich habe zurzeit eine Haut die völlig verrückt spielt. Sie hat teilweise sehr trockene Hautpartien aber auch fettige Hautstellen, die mit Pusteln reagieren.

Die Maske scheint meinen trockenen Hautstellen unglaublich gut zu tun. Sie durchfeuchtet sie gut und macht sie richtig schön weich und sie macht diese schön glatt. Meine fettigen Hautpartien scheinen jedoch unbeeindruckt von der Maske zu sein. Da die Maske aber auch vorwiegend für trockene Haut geeignet ist, hat mich das nun nicht großartig gewundert. Für trockene Haut ist diese Maske sicherlich ein tolles Produkt denke ich.

 

 

 

RAU Tri-Peeling 5 ml – Enzym- & Fruchtsäurepeeling mit Papaya und Weißem Tee

Und das sagt Nicky:

Dieses Gel-Peeling soll hochwirksam und geeignet für alle Hauttypen sein. Es soll sich zudem auch für empfindliche Haut eignen da es eine sanfte enzymatische Wirkweise hat. Somit soll sie sogar für Couperose-Haut geeignet sein. Eine verdickte obere Haut und abgestorbene Hautpartikel sollen Mithilfe von Fruchtsäuren und auf enzymatischer Basis (Papaya) abtragen werden. Und das ganz sanft und ohne Reibung. Die Haut soll tiefengereinigt werden und sogar Pigmentflecken sollen bei regelmäßiger Anwendung abgeschwächt werden.

Nachdem ich mein Gesicht gründlich gereinigt habe, trage ich das Peeling auf und lasse es ca. 20 Minuten einwirken und nehme es dann mit warmen Wasser ab.  Nach dem Auftrag kribbelt es anfangs ganz leicht auf meiner Haut. Dieses kribbeln ist aber nicht unangenehm und kaum spürbar. Nach der Anwendung ist meine Haut etwas weicher und fühlt sich auch sehr gut gereinigt an. Meine sehr empfindliche Haut kommt sehr gut mit dem Peeling zurecht und das freut mich sehr, da ich normale Peelings nicht verwenden kann, da sie durch ihre Peelingkörnchen meine Haut zu sehr reizen. Meine Haut ist durch das Peeling nun nicht viel besser geworden aber sie fühlt sich nach der Anwendung halt schön gereinigt an und zarter an.

 

 

 

 

RAU Beta Glucan Recovery Mask 5 ml – lindernde Crememaske für gestresste Haut

Und das sagt Nele:

Diese Maske ist reizlindernd und somit für für sensible & empfindliche Haut geeignet. Sie kommt mit Betaglucan, Squalan, Macadamia- und Mandelöl und soll regenerierend & hautglättend sein. Dabei ist sie ganz ohne Mineralöl, Silikonöl, PEG’s, Farbstoffe, Parabene & Parfum. Inhaltsstoffe wie Panthenol, Milchsäure, Macadamia- und Mandelöl und Squalan sollen zusätzlich reizlindernd, rückfettend und hautglättend wirken.

Ich trage die Maske direkt nach der Gesichtsreinigung auf und lasse sie dann ca. 20 Minuten einwirken. Verbliebene Cremereste massiere ich in die Haut ein.

Die Maske ist so toll. Sie macht meine Haut wunderbar weich, zart, prall und durchfeuchtet sie. Sie reduziert meine Hautirritationen und pflegt meine Haut intensiv.

Dieses Produkt ist eines meiner Lieblingsprodukte geworden.

 

 

 


- Hinweis -

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder leihweise zur Verfügung gestellt. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation oder Sonstiges beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung über die Verträglichkeit des(r) Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe aktuell sind, da diese sich ständig ändern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.