Unbezahlte Anzeige*: Liposomale Nahrungsergänzungsmittel von Purazell  – Liposomales Astaxanthin 2.0 und Glutathion + Resveratrol

Wir möchten Euch heute zwei Nahrungsergänzungsmittel von Purazell vorstellen. Das besondere an Ihnen ist, dass sie liposomal sind und somit eine viel höhere Bioverfügbarkeit haben sollen als herkömmliche Nahrungsergänzungsmittel. Warum und wie die liposomale Formulierung so gut wirkt, könnt Ihr im unteren rot markierten Absatz lesen.

Wir haben uns dazu entschieden das liposomale Astaxanthin 2.0 und das liposomale Glutathion + Resveratrol zu testen und Euch vorzustellen, da all diese Subtanzen extrem mächtig sind und sehr viel für Eure Gesundheit und Schönheit tun können. Glaubt man einigen Aussagen/Studien, so sollen all diese Substanzen wunderbare Anti-Aging-Mittel sein. Sie sollen sogar eine tolle Wirkung auf die Haut haben und die Hautalterung positiv beeinflussen können.

Das Label Purazell mit all seinen Produkten wurde im Übrigen von dem Biochemiker Patrick Strobach ins Leben gerufen. Bereits vor diesem Test war uns Patrick Strobach durch seinen sehr wertvollen You Tube-Kanal “Roh Vegan am Limit” bekannt, in dem er regelmäßig rund um das Thema Gesundheit informiert. Wir haben dort schon einige wirklich tolle und wirksame Tipps finden können. Es war uns daher eine besondere Ehre seine Produkte testen und hier vorstellen zu dürfen.

Wir haben die Produkte ungefähr vier Wochen getestet.

Warum Liposomal?

Durch die liposomale Formulierung, also die Einbettung des Wirkstoffes in eine Membranhülle aus einer Phospholipid-Doppelschicht, wird dieser geschützt vor einem Abbau durch den Speichel oder die Magensäure. Außerdem fördert die zellmembranähnliche Struktur der Liposome die Aufnahme des Wirkstoffes im Darm. Während der Verlust bei herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln über 90% betragen kann, wird dieser durch eine liposomale Formulierung auf ein Minimum reduziert.

Quelle: Purazell

Liposomale Nahrungsergänzungsmittel von Purazell  – Liposomales Astaxanthin 2.0 und Liposomales Glutathion + Resveratrol

 

Liposomales Astaxanthin 2.0 von Purazell

Das sagt die Produktbeschreibung:

100% Liposomal | 100% Vegan

  • Einmonatsversorgung
  • Empfohlene Dosierung pro Woche: 8 ml
  • Flascheninhalt: 250 ml
  • Eine Dosierung enthält:
  • 24 mg Astaxanthin
  • 2,4 mg Resveratrol

Liposomales Astaxanthin 2.0 von Purazell

Astaxanthin ist ein rötlich-violettes Pigment, welches zu den Carotinoiden gehört und von der Süßwasseralge Haematococcus Pulvialis produziert wird.

Liposomales Astaxanthin hat dabei den Vorteil, dass es viel kleiner ist als herkömmliches und zudem eine runde gleichmäßige Form aufweist. Dadurch wird die Aufnahme in die Zelle stark begünstigt.

Wie die Liposomen helfen

Durch die liposomale Formulierung, d.h. die Einbettung des Wirkstoffes in eine Membranhülle aus einer Phospholipid-Doppelschicht, wird dieser geschützt vor einem Abbau durch den Speichel oder die Magensäure. Außerdem fördert die zellmembranähnliche Struktur der Liposome die Aufnahme des Wirkstoffes im Darm. Während der Verlust bei herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln über 90% betragen kann, wird dieser durch eine liposomale Formulierung auf ein Minimum reduziert.

Um Plastik zu meiden und zum Schutz vor Lichteinfluss auf den Wirkstoff, werden 250ml Braunglasflaschen verwendet.

Verzehrempfehlung

Die empfohlene wöchentliche Dosierung beträgt 8 ml.
Ein entsprechender Messbecher ist im Lieferumfang enthalten.
Optimal wird das Supplement morgens nach einer Mahlzeit aufgenommen, mit etwas Wasser oder Saft gemischt. Die Einnahme empfehlen wir nicht auf nüchternen Magen.
Gerne dürfen mehrere unserer liposomalen Supplements kombiniert konsumiert werden.
Ein Erhitzen oder Einfrieren ist nicht zu empfehlen.

Haltbarkeit

Ungeöffnet sind unsere Produkte 6 Monate haltbar und sollten nach Möglichkeit im Kühlschrank gelagert werden. Nach dem Öffnen sind diese gekühlt noch 6 Wochen haltbar.

Mit dem natürlichen Sanddorn-Extrakt konnten wir das Mindesthaltbarkeitsdatum von 2 Monate auf bis zu 6 Monate verlängern. Nach dem Öffnen beträgt die Haltbarkeit nichtsdestotrotz maximal 6 Wochen. Voraussetzung sind kühle Lagerbedingungen.

Zutaten & Nährwerte

Zutaten:

Wasser, Phospholipide aus Sonnenblumen, Süßungsmittel (Xylit), Sanddornextrakt, Haematococcus Extrakt, natürliches Kirscharoma, Resveratrol.

Liposomales Astaxanthin
Wochendosis 8 ml
Inhaltsstoffe: 8 ml %NRV* 100 ml
Phospholipide 1.040 mg 13.000 mg
Sanddornextrakt 480 mg 6.000 mg
Haematococcus Extrakt 240 mg 3.000 mg
   davon Astaxanthin 24 mg 300 mg
Resveratrol 2,4 mg 30 mg

* %NRV = Nährstoffbezugswerte gemäß VO (EU) Nr. 1169/2011

Schwangere Frauen sollten vor der Einnahme von Vitamin- und Mineralstoffergänzungen einen Arzt konsultieren. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil eingesetzt werden. Die empfohlene Einnahmemenge darf nicht überschritten werden. Für Kinder unzugänglich machen. An einem kühlen und trockenen Platz lagern und nicht ins Sonnenlicht stellen. Nach dem Öffnen beläuft sich die Haltbarkeit auf 31 Tage

Info:

Es handelt sich um ein Frischprodukt. Daher kann es Abweichungen von der Konsistenz und dem Geschmack geben, welche jedoch die Wirkung nicht beeinträchtigen.

Wie wirken liposomale Vitalstoffe?

Und das sagt Karin:

Ich habe vor längerer Zeit schon mal Astaxanthin in Form eines “normalen” Nahrungsergänzungsmittels zu mir genommen, da es toll für die Haut sein sein. Es soll aber auch unter anderem wunderbar gegen chronische Entzündungen helfen und für eine gute Sehkraft sorgen. Mein Augenmerk lag jedoch auf der Wirkung auf meine Haut. 🙂 Die Hautgesundheit profitiert von Astaxanthin, da es als starkes Antioxidans gilt und dabei hilft, die Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen. So wurde weiterhin in Studien bewiesen, dass Die Falten und die Elastizität im Bereich der Krähenfüße sich deutlich verbessert zeigten wenn die Probanden pro Tag 6 mg Astaxanthin über 6 Wochen (6mg Astaxanthin /Tag lokal sowie oral) hinweg einnahmen. Die Ergebnisse dieser doppelblind placebokontrollierten klinischen Studie waren eindeutig.

Ich habe einige Hautschäden durch zu intensives Sonnenbaden in der Vergangenheit und ich muss sagen, dass meine Haut nach der Einnahme des “normalen” Nahrungsergänzungsmittels in Kombi mit einer Astaxanthin-Creme tatsächlich irgendwie besser aussah. Sie sah gesünder und kleine Fältchen waren zurück getreten. Ich war nun gespannt wie das liposomale Astaxanthin von Purazell wirken würde und ob es überhaupt Wirkung zeigen würde.

Ich muss sagen, dass ich schon nach zwei Wochen einige positive Veränderungen feststellen konnte. Meine Haut war frischer und sah so auch etwas jünger aus. Sie war auch nicht mehr so trocken. Nach vier Wochen waren sogar die Fältchen an den Augen waren leicht zurückgetreten.  Ein weiterer toller Effekt den ich gar nicht auf dem Schirm hatte war, dass meine Schuppenflechte kaum noch vorhanden war und meine Gelenkschmerzen, die durch Psoriasis Arthritis verursacht wird, deutlich zurückgegangen war. Ich bin absolut begeistert über den schnellen positiven Effekt auf die Haut und die Wirkung auf meine Psoriasis Arthritis. Ich hatte zudem den Eindruck besser sehen zu können. Als ich bei einer Routine-Untersuchung beim Augenarzt war konnte dieses zwar im Sehtest nicht bestätigt werden, aber die Sehkraft ist ja eh Tagesform und von einigen Umständen abhängig. Wenn man beispielsweise die Augen überanstrengt hat weil man kurz vor dem Sehtest zu lange auf das Handy geschaut hat, kann sich die Sehkraft deutlich schlechter im Sehtest darstellen. Zumindest habe ich das bei mir beobachtet. Ich vertraue da meiner eigenen Beobachtung, dass meine Sehkraft besser geworden ist.

Ich nehme das Astaxanthin noch weiter ein und bin gespannt, ob sich noch weitere positive Veränderungen einstellen werden. 🙂

Folgende Aussage zu Astaxanthin habe ich im Netz gefunden:

Nachgewiesen ist das Astaxanthin eine positive Auswirkung besonders auf die Haut-, Augen- und Gehirngesundheit, die Muskulatur, Entzündungsherde im gesamten Körper und auf das Herz hat. Insgesamt kann lässt sich also feststellen, dass die Wirkung von Astaxanthin dazu beiträgt, gesund zu altern.

Preis: 250ml für 32,90 

 

 

Liposomales Glutathion + Resveratrol von Purazell

Das sagt die Produktbeschreibung:

100% Liposomal | 100% Vegan

  • Flascheninhalt: 250 ml
  • Empfohlene Dosierung pro Tag: 8 ml
  • Enthält 31 Portionen.
  • Eine Dosierung enthält:
  • 400 mg Glutathion (Zuvor nur 320 mg)
  • 40 mg Resveratrol

Beschreibung

Liposomales Glutathion + Resveratrol von Purazell

Glutathion ist eine organische Verbindung, die aus den drei lebenswichtigen Aminosäuren Glutaminsäure, Cystein und Glycin besteht.

Glutathion wird vom menschlichen Körper im Wege der Biosynthese selbst gebildet. Die Biosynthese kann durch verschiedene Ursachen an unterschiedlichen Ansatzpunkten gestört werden, beispielsweise können die Grundbausteine der Aminosäuren nicht ausreichend zugeführt werden. Gerade in der heutigen Zeit ist dies durch Mangel- und Fehlernährung leicht möglich [5] [6].

Glutathion ist ein Tripeptid, das aus den Aminosäuren Cystein, Glycin und Glutaminsäure besteht. Um seine Wirkung zu entfalten, muss es direkt ins Blut gelangen, da es bei einer Verstoffwechselung im Magen von dem Enzym Pepsin zersetzt werden würde. Wenn es nicht liposomal verabreicht wird, zeigt Glutathion deswegen kaum Auswirkung [1.1].

Resveratrol ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der zu den Polyphenolen gehört und insbesondere in der Haut und den Kernen von Weintrauben enthalten ist. Aber auch Kakao und die roten Häutchen der Erdnüsse enthalten Resveratrol, allerdings nur in geringen Mengen.

Wie die Liposomen helfen

Durch die liposomale Formulierung, d.h. die Einbettung des Wirkstoffes in eine Membranhülle aus einer Phospholipid-Doppelschicht, wird dieser geschützt vor einem Abbau durch den Speichel oder die Magensäure. Außerdem fördert die zellmembranähnliche Struktur der Liposome die Aufnahme des Wirkstoffes im Darm. Während der Verlust bei herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln über 90% betragen kann, wird dieser durch eine liposomale Formulierung auf ein Minimum reduziert.

Um Plastik zu meiden und zum Schutz vor Lichteinfluss auf den Wirkstoff, werden 250 ml Braunglasflaschen verwendet.

Verzehrempfehlung

Bei einer empfohlenen täglichen Dosierung von 8 ml reicht der Inhalt für 31 Anwendungen.
Ein entsprechender Messbecher ist im Lieferumfang enthalten.
Optimal wird das Supplement morgens nach einer Mahlzeit aufgenommen, mit etwas Wasser oder Saft gemischt. Die Einnahme empfehlen wir nicht auf nüchternen Magen.
Gerne dürfen mehrere unserer liposomalen Supplements kombiniert konsumiert werden.
Ein Erhitzen oder Einfrieren ist nicht zu empfehlen.

Haltbarkeit

Ungeöffnet sind unsere Produkte 6 Monate haltbar und sollten nach Möglichkeit im Kühlschrank gelagert werden. Nach dem Öffnen sind diese gekühlt noch 6 Wochen haltbar.

Mit dem natürlichen Sanddorn-Extrakt konnten wir das Mindesthaltbarkeitsdatum von 2 Monate auf bis zu 6 Monate verlängern. Nach dem Öffnen beträgt die Haltbarkeit nichtsdestotrotz maximal 6 Wochen. Voraussetzung sind kühle Lagerbedingungen.

Zutaten & Nährwerte

Zutaten:

Wasser, Süßungsmittel (Xylit), Phospholipide aus Sonnenblumen, Sanddornextrakt, Glutathion, natürliches Wildmangoaroma, Resveratrol.

Liposomales Glutathion
Tagesdosis 8 ml
Inhaltsstoffe: 8 ml %NRV* 100 ml
Phospholipide 1.040 mg 13.000 mg
Sanddornextrakt 480 mg 6.000 mg
Glutathion 400 mg 5.000 mg
Resveratrol 40 mg 500 mg

*%NRV = Nährstoffbezugswerte gemäß VO (EU) Nr. 1169/2011

Schwangere Frauen sollten vor der Einnahme von Vitamin- und Mineralstoffergänzungen einen Arzt konsultieren. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil eingesetzt werden. Die empfohlene Einnahmemenge darf nicht überschritten werden. Für Kinder unzugänglich machen. An einem kühlen und trockenen Platz lagern und nicht ins Sonnenlicht stellen. Nach dem Öffnen beläuft sich die Haltbarkeit auf 31 Tage

Info: Es handelt sich um ein Frischprodukt. Daher kann es Abweichungen von der Konsistenz und dem Geschmack geben, welche jedoch die Wirkung nicht beeinträchtigen.

Wie wirken liposomale Vitalstoffe?

Und das sagt Renata:

Ich bin langjährige Leserin der Testbar und durfte das erste Mal hier mittesten. 🙂 Somit war ich unglaublich aufgeregt und habe alles genau dokumentiert und beobachtet, weil mein erster Testbericht perfekt werden sollte. 🙂

Getestet habe ich das liposomale Glutathion + Resveratrol von Purazell. Dieses kommt in einer abgedunkelten Flasche um die wertvollen Inhaltsstoffe vor Lichteinstrahlung zu schützen. Der Geschmack des Produkts ist für mich absolut okay. Geschmäcker sind aber bekanntlich verschieden und es muss natürlich jeder für sich beurteilen, ob er meinen Eindruck teilt. 🙂

Ich habe das Produkt fast vier Wochen eingenommen und bevor ich begonnen habe, es einzunehmen mich nicht vorher groß informiert, was diese Substanzen so können sollen um mich nicht zu sehr beeinflussen zu lassen. Was ich jedoch wusste war, dass Resveratrol zur Gruppe der Polyphenole gehört und diese sind unfassbar toll und wertvoll für die Gesundheit. Ich las auch dass Resveratrol antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften mitbringt und es eine tolle Anti-Aging-Substanz sein soll. Es wirkt somit also auch sehr präventiv – vorbeugend. Resveratrol soll ausserdem das Immunsystem direkt stimulieren. Es soll aber auch indirekt dem Immunsystem helfen, indem es Vitamin C, Vitamin E und Glutathion wieder regeneriert. Und hier taucht der Begriff Glutathion auf. Dieses ist ja auch in diesem Produkt erhalten. Somit scheinen diese beiden Subtanzen perfekt miteinander wirken zu können.

Über Glutathion wusste ich lediglich folgendes:

Glutathion nimmt eine ganz besondere Stellung unter den Antioxidantien ein. Es gilt als das cMaster-Antioxidans“ weil Glutathion benötigt wird, um die anderen Antioxidantien zu reaktiveren. Ohne dieses Master Master-Antioxidans Glutathion würde somit das gesamte antioxidative System des Körpers schnell quasi zusammenbrechen.

Ich las sogar, dass die Bedeutung des Glutathion für unser Wohlbefinden so groß sein soll, dass sich der Gesundheitszustand im hohen Alter ziemlich genau aus dem zellulären Glutathion-Spiegel vorhersagen lassen kann.

Glutathion ist zudem wichtig für das Immunsystem, Entgiftung, Bildung der Gewebshormone Eicosanoide.

So habe ich nur ein ganz grobes Wissen über die Wirkungen beider Substanzen gehabt als ich diesen Test begann. Ich bin kein Experte aber würde behaupten, dass die Wirkung beider Substanzen hauptsächlich präventiv ist… also vorbeugend. Somit lassen sich diese schwer messen oder beurteilen für mich. Es scheint aber auch so, dass diese beiden Substanzen auch eine direkt wahrnehmbare Wirkung haben können. Zumindest war es bei mir so. Ich fühlte mich so ungefähr zwei Wochen nach der Einnahme plötzlich fitter und leistungsfähiger. Ich hatte irgendwie mehr Kraft und fühlte mich lebendiger. Ich kann das schwer in Worte zusammenfassend formulieren. Ich fühlte mich einfach besser. Ob das nun am Glutathion oder am Resveratrol lag … oder an der Kombination aus beidem… oder nur ein Zufall war, vermag ich nicht zu sagen. Aber da dieses belebte Gefühl mit der Einnahme dieses Produkts auftrat, bin ich mir sicher, dass hier ein Zusammenhang besteht. 🙂 Ah ja… mein Schlaf war auch tiefer und erholsamer geworden. 🙂

Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt. 🙂

Preis: 250ml für 27,90 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.