-- Anzeige --

Das Label Avène  dürfte so ziemlich jedem bekannt sein. Avène  bietet hochwertige pflegende und dekorative Kosmetik. Wir durften einige Kosmetikprodukte aus dem Produktsortiment Hautpflege und Sonnenschutz von Avène testen und möchten Euch diese heute vorstellen.

Fast vier Wochen haben wir die Produkte getestet und wir haben lange überlegt ob wir all jene Produkte in einzelnen Posts oder in einer zusammanfassendem Post vorstellen sollen. Wir haben uns für letzteres entschieden und somit bekommt ihr heute eine ganze Reihe von Produkten in diesem Post zu sehen. Um das Ganze übersichtlicher zu gestalten, habt ihr die Möglichkeit direkt zu den Produkten zu springen indem ihr auf die Produktüberschriften im nächsten Absatz klickt:

 

Folgende Produkte stellen wir Euch heute vor:

Das Thermalwasserspray von EAU THERMALE Avène

Avène – Hydrance Optimale Feuchtigkeitsserum

Avène – Antirougeurs JOUR Feuchtigkeitscreme mit LSF 20

Avène – COUVRANCE Korrigierendes Make-up Fluid

Mineralische Sonnenmilch SPF 50+

 

Hautpflege und Sonnenschutz von Avène

Das Thermalwasserspray von EAU THERMALE Avène

Wellness für unterwegs

Hautpflege und Sonnenschutz von Avène Das Thermalwasserspray von EAU THERMALE Avène

Das sagt die Produktbeschreibung:

Die Basis unserer Pflegelinie für empfindliche Haut ist das AvèneThermalwasser. Seine Wirksamkeit ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt. Sein Geheimnis: die außergewöhnliche Zusammensetzung aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Kieselerde. Sie verleiht dem Thermalwasser von Avène hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften.

Im Büro, im Flugzeug, nach hitzigen Meetings und als kleine Belohnung nach getaner Arbeit – das Thermalwasserspray ist immer dabei. Es beruhigt die Haut, entspannt und erfrischt.
So bleiben Sie in Bestform!

Anwendungsgebiete:

1. Zur Erfrischung am Morgen oder für zwischendurch: macht den Teint frisch, bildet einen schützenden Film.

2. Als optimale Fixierung fürs Make-up: einfach in die Luft sprühen und durch den Sprühnebel laufen.

3. Zur Hautpflege nach der Rasur: lindert Rasurbrand und Rötungen.

4. Zur Beruhigung gereizter Augen: auf die Augenpartie sprühen, beruhigt auch Heuschnupfen-Symptome. 

5. Bei müden Beinen: kühlt und erfrischt sofort, sogar durch Feinstrumpfhosen.

6. Bei Kratzen im Hals: einfach in den Rachen sprühen – beruhigt die trockene Kehle.

7. Bei trockener Luft in Büro oder Flugzeug: Minispray aufsprühen – am besten frisch aus dem Kühlschrank!

8. Bei großer Sommerhitze oder nach der Sauna: zur Erfrischung auf die Handgelenke sprühen.

9. Nach dem Sonnenbad: beruhigt und kühlt die Haut.

10. Vor einer chemischen Haarentfernung oder Laserbehandlung: macht die Haut weniger empfindlich.

11. Nach einer Dermabrasion oder Epilation: schwächt die Reaktionsbereitschaft der Haut.

12. Zur Babypflege: bei Windeldermatitis oder kleinen Schürfwunden mehrmals täglich aus etwa 30 Zentimetern Entfernung aufsprühen und einige Minuten einwirken lassen.

Einige Produktversprechen in der Kurzübersicht:

Es beruhigt Irritationen, Vermindert Rötungen, lindert Sonnenbrand und Verbrennungen, Besänftigt Juckreiz, Erfrischt bei Hitze und schweißtreibenden Tätigkeiten, schwach mineralisiert, Steril abgefüllt, extrem feiner Sprühnebel, Ohne FCKW, Reines Thermalwasser ohne Zusatzstoffe, pH-Wert 7,4, Bakteriologisch rein, Wirkt abschwellend, hautberuhigend, Verbesserung der Widerstandskraft

 

Und das sage ich:

Das Thermalspray ist mittlerweile ja extrem bekannt und viele schwören auf dieses Wässerchen. Auch mir gefällt es richtig gut. Warum das so ist, erzähle ich euch jetzt.

Das Spray kommt in einer herkömmlichen Spraydose die mich an ein Deo erinnert. Die Spraydose ist mit einem Zerstäber ausgestattet, welcher einen feinen Sprühnebel abgibt.

Die Anwendung ist denkbar einfach: Ich schüttel die Dose kurz und sprühe das Produkt mit einem Abstand von ca 15 -20 cm auf mein Gesicht und Hals. Der Feine Sprühnebel legt sich wie ein leichter sanfter Film auf die Haut.

Das Thermalwasser ist duftneutral.

Das Ergebnis ist ein wunderbar erfrischter Teint. Gerade im Sommer ist dieses eine echte Wohltat. Wer es noch erfrischender möchte, kann das Spray im Kühlschrank aufbewahren. Nachdem sich der erfrischende Effekt verabschiedet hat, spürt man die wohltuende Feuchtigkeit auf der Haut, welche sehr schnell einzieht. Somit wird die Haut schön durchfeuchtet und gepflegt. Auch bei einem Sonnenbrand kann man das Spray wunderbar anwenden.

Da ich sehr trockene Haut habe, reicht diese Pflege zwar nicht gänzlich aus um meine Haut mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen aber sie ergänzt meine Feuchtigkeitspflege sehr gut. Auch meine für Rosazea anfällige Haut kommt wunderbar mit dem Spray zurecht.

Auch wenn das Spray in Augennähe kommt, tränt und brennt nichts. Das gefällt mir sehr gut, da ich sehr empfindliche Augen habe.

Fazit:

Mir gefällt das Spray sehr gut. Es erfrischt, hat eine Feuchtigkeitsspendene Wirkung, es beruhigt und kühlt die Haut.

Preis: 50 ml ca. 2,40 Euro

 

 

Avène – Hydrance Optimale Feuchtigkeitsserum

Der intensive Feuchtigkeitsbooster für empfindliche Haut

Hautpflege und Sonnenschutz von Avène - Hydrance Optimale Feuchtigkeitsserum

Hydrance Optimale Feuchtigkeitsserum

Das sagt die Produktbeschreibung:

Intensive Hautberuhigung und Feuchtigkeitsversorgung. Ideal bei Spannungsgefühlen und feinen Trockenheitsfältchen. Das Serum erfrischt und versorgt die Haut dabei bereits nach der ersten Anwendung spürbar mit Feuchtigkeit – und steigert seine Effektivität merklich, wenn es über einen längeren Zeitraum hinweg regelmäßig aufgetragen wird.

  • Patentierte Liposome umschließen und speichern das Avène Thermalwasser. Aufgrund ihrer zellmembranähnlichen Beschaffenheit können sie ganz einfach in die Epidermis eindringen und das gespeicherte Thermalwasser im Innern der Zelle freigeben.

  • Die enthaltenen Polymerfasern bilden eine 3-D-Matrix an der Oberfläche der Epidermis, in welcher das Thermalwasser gespeichert wird. Dadurch wird eine noch höhere und allmähliche Freigabe von Thermalwasser erreicht. Die Feuchtigkeit wird so an der Hautoberfläche verteilt und das Thermalwasser immer genau dort freigesetzt, wo die Haut einen Feuchtigkeitsbedarf aufweist.

  • Das Serum lässt sich sehr leicht verteilen

  • Spannungsgefühle werden gelindert

  • Für samtweiche und seidige Haut

  • Ölfrei

  • Ohne Parabene

  • Mit hypoallergenem Duftstoff

Inhaltsstoffe:

AVENE AQUA. METHYL GLUCETH-20. PEG-12. CYCLOMETHICONE. GLYCERIN. PROPYLENE GLYCOL CETETH-3 ACETATE. AQUA. POLYACRYLAMIDE. ALCOHOL. BENZOIC ACID. C13-14 ISOPARAFFIN. PARFUM. HYDROXYETHYLCELLULOSE. LAURETH-7. PEG/PPG-18/18 DIMETHICONE. PHENOXYETHANOL. PHOSPHOLIPIDS. SODIUM DNA. TETRASODIUM EDTA.

 

Und das sagt Bine:

Ich habe feuchtigkeitsarme und empfindliche Haut die viele Rötungen aufweist. Also müsste das Produkt (zumindest nach dem Produktversprechen) genau das Richtige für mich sein.

Die Konsistenz des Serums ist ehr flüssig und wunderbar leicht. Ich gebe einige Tropfen des Serums auf mein zuvor gereinigtes Gesicht. Es zieht schön schnell ein ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Nachdem ich das Serum aufgetragen habe, creme ich mein Gesicht mit meiner gewohnten Tagescreme (Avène – Antirougeurs JOUR Feuchtigkeitscreme die ich anschließend vorstelle) ein.

Nachdem ich das Serum aufgetragen habe, fühlt sich meine Haut gar nicht mehr trocken an, sie ist schön mit Feuchtigkeit versorgt und sie ist wunderbar weich und geschmeidig. Leider hält dieser Feuchtigkeitsspendene Effekt nur wenige Stunden an und ich habe das Gefühl nachcremen zu müssen, wenn ich das Serum mal allein verwendet habe.

Ich habe das Serum fast vier Wochen angewendet und meine Haut sieht deutlich erholter aus uns die kleinen Trockenheitsfältchen sind etwas abgemildert. Auf die tieferen Fältchen hat das Serum jedoch keinen sichbaren Effekt gehabt.

Fazit:

Mir gefällt das Serum so richtig richtig gut. Meine Haut wird wunderbar gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Preis: UVP €25,90 (30ml)

 

 

Avène – Antirougeurs JOUR Feuchtigkeitscreme mit LSF 20

Reichhaltige Feuchtigkeitspflege bei Rötungen

Hautpflege und Sonnenschutz von Avène - Antirougeurs JOUR Feuchtigkeitscreme mit LSF 20

Das sagt die Produktbeschreibung:

Hautberuhigendes Avène Thermalwasser ist die Basis dieser außergewöhnlichen Creme aus der Antirougeurs-Pflegeserie.  Aktiver Ruscus-Extrakt wirkt gefäßstärkend und abschwellend. Der Lichtschutzfaktor 20 hält UV-Strahlen ab und verhindert so die Entstehung weiterer roter Äderchen. Ein leicht grüner Reflektorkomplex mildert Rötungen zusätzlich auf optische Weise. Für einen frischen und lebendigen Teint.

  • Mildert bestehende Rötungen und beugt deren Neubildung vor

  • Entstauend, gefäßstärkend, abschwellend und entzündungshemmend

  • Grünlicher Farbton mildert optisch Rötungen

  • UV-Schutz LSF 20

  • Ohne Parabene

  • O/W Emulsion

  • Lipidgehalt 25%

 

Und das sagt Bine:

Wie bereits erwähnt, ist meine Haut feuchtigkeitsarm, sensibel und neigt zu Rötungen (erweiterten Äderchen). Bevor ich die Avène – Antirougeurs JOUR Feuchtigkeitscreme auftrage, habe ich das Avène – Hydrance Optimale Feuchtigkeitsserum auf meine Haut gegeben und einziehen lassen. Ich habe festgestellt, dass diese beiden Produkte ein wunderbares Team sind und meiner Haut all das geben was sie braucht.

Die Creme hat einen ganz dezenten grünlichen Stich. Dieser Grünton soll Rötungen im Gesicht optisch ausgleichen. Das klappt sogar und die Rötungen sind leicht vermindert.

Das Produkt hat einen ganz dezenten Duft der mir sehr gut gefällt. Das Produkt lässt sich gut verteilen und zieht zügig ein. Es hinterlässt einen leichten aber nicht fettigen Film auf der Haut.

Die Creme kühlt meine Haut und schenkt Ihr zusätzlich Feuchtigkeit. Die Haut ist schön weich nach der Anwendung. Ich benutze die Creme gern als Make-up-Unterlage. Das funktioniert sehr gut.

Fazit:

Nach dem fast vierwöchigen Anwendungszeitraum kann ich sagen, dass meine Haut sich gebessert hat. Sie weist etwas weniger Rötungen auf und spannt nicht mehr so sehr. Toll finde ich zudem den Lichtschutzfaktor von 20 der in der Creme enthalten ist.

Preis: UVP €20,50 (40ml)

 

 

Avène – COUVRANCE Korrigierendes Make-up Fluid

Dermatologisches Make-up Fluid für empfindliche Haut

Hautpflege und Sonnenschutz von Avène - COUVRANCE Korrigierendes Make-up Fluid

Hautpflege und Sonnenschutz von Avène - COUVRANCE Korrigierendes Make-up Fluid

Hautpflege und Sonnenschutz von Avène - COUVRANCE Korrigierendes Make-up Fluid

Das sagt die Produktbeschreibung:

Ein natürlicher, ebenmäßiger Teint ist die Grundlage eines jeden perfekten Make-ups. Die Couvrance-Make-up-Fluids in fünf Nuancen pflegen empfindliche Haut, betonen die natürliche Schönheit und kaschieren Hautunregelmäßigkeiten. Auch für empfindlichste Hauttypen. Erhältlich in 5 Farbnuancen: 01 Porzellan, 02 Naturel, 03 Sand, 04 Honig und 05 Bronze.

  • Verleiht einen gleichmäßigen, natürlichen Teint
  • Optimale Verteilbarkeit
  • Optimale Deckkraft
  • Langer Halt
  • Aktiver Zellschutz (Pro-Tocopherol (Vitamin E))
  • Fettet nicht
  • SPF 15
  • Ölfrei
  • Pigmentanteil 14%

 

Und das sagt Bine:

Ich suche schon lange nach einem gut deckenden Make-up welches meine Rötungen gut abdeckt. Dieser bekomme ich zwar auch mit meinem Concealer ganz gut kaschiert, aber ich möchte nicht immer so großflächig mit ihm arbeiten müssen um ein zufrieden stellendes Ergebnis zu erreichen. Das COUVRANCE Korrigierendes Make-up Fluid von Avene war daher von seinen Produktversprechen sehr interessant für mich, da es einen hohen Pigmentanteil von 14% besitzt. Das lässt einen richtig gute Deckkraft vermuten.

Ich habe die hellste Farbe 01 Prozellan erhalten da ich einen sehr hellen Hautton habe. Auf dem Swatch schaut das Produkt etwas zu dunkeln aus. Ich muss jedoch dazu sagen, dass das Produkt ich auf meinem Innenarm geswacht habe und dieser ist eh viel heller als meine Gesichtshaut. Wenn ich es auf dem Gesicht verteile passt der Ton richtig gut.

Das Produkt duftet dezent und sehr angenehm. Die Textur würde ich als Fluidartig beschreiben.Es lässt sich gut verteilen und es lässt sich gut mit ihm „arbeiten“.

Die Deckkraft des Makes-ups ist gut. Ich würde sie im oberen mittleren Bereich ansiedeln. Es deckt gut ohne dabei Maskenhaft zu wirken. Kleinere Rötungen werden zuverlässig abgedeckt. Bei richtig starken geröteten Stellen muss ich mit dem Concealer etwas nacharbeiten.

Die Haltbarkeit des Makes-up`s ist richtig gut. Wenn ich es morgens auftrage, sitzt am Nachmittag noch alles da wo es sein soll. Da ich jedoch ziemlich trockene Haut habe, ist die Haltbarkeit von Foundations immer ziemlich gut bei mir. Wie die Haltbarkeit bei fettiger Haut ist, kann ich auch somit nicht sagen.

Das Einzige was ich zu bemängeln habe ist, dass ich in der ersten Zeit der Anwendung kleine Pickelchen im Kinnbereich bekommen habe. Das kenne ich so gar nicht von meiner Haut. Diese Pickelchen verschwanden jedoch nach einigen Tagen wieder.

Fazit:

Mir gefällt die Foundation im Großen und Ganzen richtig gut. Sie deckt gut, die Haltbarkeit ist gut, sie fettet nicht, was sehr wichtig für mich ist und meine Haut kommt sehr gut mit Ihr zurecht. Was mir nicht so gut gefiel, ist eien anfängliche leichte Pickelbildung im Kinnbereich, die recht schnell wieder verschwand.

Preis: UVP €20,90 (30ml)

 

Mineralische Sonnenmilch SPF 50+

Sehr hoher Sonnenschutz für den Körper. Enthält weder chemische Filter noch Duftstoffe.

Mineralische Sonnenmilch SPF 50+

Das sagt die Produktbeschreibung:

Die Sonnenmilch enthält weder chemische Filter noch Duftstoffe. Angereichert mit Pro-Tocopherol® garantiert sie für physiologischen Zellschutz. Speziell für Babys, Kleinkinder und Neurodermitiker.

  • Ohne chemische Filter
  • Ohne Duftstoffe
  • Ohne Parabene
  • Hervorragende Verträglichkeit
  • Mit Pro-Tocopherol (Vitamin E) für physiologischen Zellschutz
  • Mit hautberuhigendem Avène Thermalwasser
  • Ausgezeichnete Wasser- und Schweißbeständigkeit
  • O/W-Emulsion

Und das sagt Bine:

Die Sonnenmilch ist duftneutral. Die Textur ist schön leicht und cremig. Daher lässt sich die Milch wunderbar verteilen. Die Sonnenmilch ist leicht rosa getönt.

Die Sonnenmilch hinterlässt einen Weißeffekt, der jedoch, wenn man die Creme gut verteilt nach und nach verblasst. Er ist dann zwar nicht sichtbar aber nicht so stark als das es mich stören würde. Dieser Weißeleffekt kommt daher, dass in diesem Produkt ein ausschließlich mineralischer Sonnenschutz enthalten ist. Dieses Produkt enthält also keine chemischen Sonnenschutzfilter und das gefällt mir schon mal sehr gut.

Ich habe diesen Sonnenschutz im Urlaub verwendet und bin mit dem Schutz sehr zufrieden. Er hat meine Haut sehr gut geschützt. Ich lag in der prallen Sonne Stundenlang am Pool sowie auch am Strand und meine Haut hat nicht die geringste Rötung gezeigt.

Auch im Gesicht als täglichen Sonnenschutz hat sich die Milch bei mir sehr gut bewährt. Man kann es wunderbar als Make-up-Unterlage verwenden. dann fällt dieser Weißelffekt auch so gar nicht mehr auf.

Ich habe die Sonnenmilch sehr gut vertragen.

Fazit:

Mir gefällt sie Sonnenschutzmilch gut. Sie hat zwar einen Weißeleffekt. Dieser ist jedoch nicht ganz so stark ausgeprägt und er verschwindet weitgehend, wenn man die Sonnenmilch intensiv verreibt.

 

SignaturLinie


........
........
........
........

- Informationen -

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder vergünstigt zur Verfügung gestellt. Teilweise haben es(sie) auch nur leihweise erhalten. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Verträglichkeit der hier vorgestellten Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe stetig auf dem aktuellen Stand sind, da sich Zusammensetzungen und Preise ständig ändern können.

........
........
........
........

- Hinweis -

Bitte befragt bei gesundheitlichen Problemen Euren Arzt btw Apotheker und nehmt nicht einfach irgend welche Mittel/Substanzen auf Verdacht ein. Wir halten es auch so und halten Rücksprache mit Experten, bevor wir Substanzen zu uns nehmen, die bei gesundheitlichen Problemen hilfreich sein könnten.

Sprecht mit eurem Arzt, falls Ihr psychische oder körperliche Probleme habt.

Wir übernehmen keine Verantwortung für falsche Dosierungen, Wirkungen oder Nebenwirkungen der hier vorgestellten Produkte. Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist und nur unsere Erfahrung widerspiegelt. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Wirkungen sein, die man mit einem Produkt hat.

Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Verträglichkeit oder Nebenwirkungen der hier vorgestellten Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe stetig auf dem aktuellen Stand sind, da sich Zusammensetzungen und Preise ständig ändern können.

Ebenso übernehmen wir keine Gewährleistung dafür, dass die von uns übernommenen/zitierten Angaben zu den einzelnen Produkten, Substanzen, Wirkungen, die der Hersteller, Verkäufer, andere Quellen angegeben hat (haben), der Richtigkeit entsprechen. Wir übernehmen generell keine Gewährleistung für die Angabe zu Produkten, Substanzen und deren Wirkungen, die wir von anderen Quellen/Verfassern übernommen haben. Es handelt sich hier lediglich um Zitate.

Quelle/Zitat:  https://www.die-testbar.de Die Testbar

2 thoughts on “Hautpflege und Sonnenschutz von Avène”

  1. ich finde avene sehr gut, dass einzige was mich daran stört ist die viel zu große auswahl. ich habe zum schluss nicht mehr erkennen können was was ist, dazu kommt noch die kleine schrift … alles etwas unübersichtlich.
    liebe gruesse!

    1. Ja, die Auswahl ist bei Avene wirklich riesig. So riesig, dass man schon den Überblick verlieren kann. Aber einige Produkte von Avene sind wirklich hammermäßig toll. Es lohnt sich also, sich das ein oder andere Produkt mal genauer anzuschauen. 🙂

      LG

      Beti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert