Glätteisen Moisture Care HP8372/00 aus der Moisture-Protect-Produktreihe von Philips

Nachdem wir Euch vor wenigen Tagen den Philips Haartrockner HP8280/00 MoistureProtect vorgestellt haben, stellen wir Euch  heute ein weiteres Leihgerät aus dem Hause Philips vor: das Philips Glätteisen Moisture Care aus der Moisture-Protect-Produktreihe von Philips. Dieses kommt in dem gleichen wunderschönen rose-goldfarbenen Design wie der Föhn aus der Moisture-Protect-Produktreihe von Philips.

Glätteisen Moisture Care HP8372/00 aus der Moisture-Protect-Produktreihe von Philips

Und das sagt die Produktbeschreibung:

Sensortechnologie schützt das Feuchtigkeitsgleichgewicht Ihres Haars. Der Sensor analysiert Ihr Haar 30 Mal pro Sekunde und passt die Temperatur entsprechend an, um die natürliche Feuchtigkeit zu erhalten. Bewahrt bis zu 57 % an Feuchtigkeit (gemessen nach 1 Zug, 2013).

Perfekter Feuchtigkeitsschutz dank innovativem Sensor

Der Sensor analysiert Ihr Haar 30 Mal pro Sekunde und passt die Temperatur entsprechend an, um die natürliche Feuchtigkeit Ihres Haars zu erhalten.

Verhindert statische Aufladung für glattes und glänzendes Haar

Negativ geladene Ionen eliminieren statische Aufladung, pflegen das Haar und glätten die äußere Schuppenschicht für glänzendes Haar. Das Ergebnis ist gesund glänzendes, glattes Haar.

Üben Sie weniger Druck aus, um das Risiko von Haarbruch zu verringern

Die federnden Platten sind beweglich und passen somit den Druck dem Haar an. Dies schützt die Haarpracht vor Schäden und reduziert die Gefahr von Haarbruch.

Perfekte Wärmesteuerung dank innovativem Sensor

Der MoistureProtect-Sensor passt die Temperatur der Glätterplatten an die Bedürfnisse Ihres Haars an und schützt es so vor Überhitzen.

Schneller und schonender mit leistungsstarkem Heizelement

Dieser Haarglätter behält eine beständigere Temperatur bei für gleichmäßige Ergebnisse. Das leistungsstarke Heizelement bietet eine schonendere Temperatur, und gleichzeitig können Sie sich ganz nach Belieben stylen! Außerdem erfolgt das Styling schneller, da Sie weniger Züge zum Glätten benötigen.

Schnelle Aufheizzeit von 15 Sekunden

Das leistungsstarke Heizelement sorgt für schnelles Aufheizen in nur 15 Sekunden.

3 digitale Temperatureinstellungen

3 Temperatureinstellungen (200,175 und150 ° Celsius), die über einen Sensor gesteuert werden, damit Sie Ihr Haar immer bei der optimalen Temperatur glätten.

Und das sagt Chrissy:

Das Glätteisen sowie auch die anderen Produkte aus der Moisture-Protect-Produktreihe von Philips sollen das Haar vor dem Austrocknen schützen, da diese Temperatur völlig eigenständig regeln. Somit wird das Haar nicht zu heiß und wird geschont.

Der erste Eindruck ist wirklich so richtig gut. Das Glätteisen kommt in dem gleichen wunderschönen Design wie auch der Föhn aus der Moisture-Protect-Produktreihe von Philips. Sein Körper ist in weiß gehalten und das Innere der “Glätteisenarme” ist in einem wunderschönen rose-goldton gehalten. Das schaut so richtig schön edel aus. Das Glätteisen ist wunderbar handlich und kompakt. Die Verarbeitung ist, wie bei allen Philipsgeräten die wir bisher testen durften sehr wertig.

Das Produktversprechen klingt schon mal so richtig gut, denn Dank der Sensortechnologie Moisture Protect-Funktion soll das Haar vor Feuchtigkeitsverlust geschützt werden. 30 mal in der Sekunde analysiert ein Sensor das Haar und passt die Temperatur so an, dass die Feuchtigkeit des Haares bis zu 57% erhalten bleiben soll. Diese Funktion lässt sich bei Bedarf auch abschalten. Negativ geladene Ionen soll statische Aufladung verhindern und somit das Haar pflegen indem es die äußere Schuppenschicht glättet. Das soll für glänzendes Haar sorgen.

Die Heizplatten des Glätters sind federnd und somit beweglich. Sie sollen somit den Druck auf das Haar minimieren und vor Schäden und Haarbruch schützen.

Der Moisture Protect Haarglätter ist mit einem wunderbar langen Kabel ausgestattet worden. Dieses besitzt eine Länge von 2 Metern. Das Kabelgelenk ermöglicht eine richtig gute Bewegungsfreiheit.

Der Haarglätter ist so konstruiert, dass Verbrennungsgefahren vermieden werden, wenn man nicht gerade direkt auf die Heizplatten fasst. Das finde ich toll, denn ich habe mich an meinem alten Glätteisen schon häufiger verbrannt.

Seitlich des Haarglätters befinden sich alle Schalter die zum Einstellen des Glätters benötigt werden. Es lässt sich also alles ganz bequem einstellen.

Innerhalb von 15 Sekunden hat sich der Haarglätter auf die gewünschte Temperatur aufgeheizt. Im Vergleich zu meinem vorherigen Glätteisen ist das wirklich schnell, denn mein altes Glätteisen brauchte viel mehr als das doppelte der Zeit. Der Haarglätter besitzt 3 unterschiedliche Temperatureinstellungen: 200, 175 und 150 ° Celsius. 150 Grad für feines, gefärbtes Haar, 175 Grad für normales Haar und 200 Grad für dickes, lockiges, schwer zu glättendes Haar. Ich habe zumeist eine Temperatur von 175 ° Celsius gewählt. Eine digitale Anzeigen auf dem Glätter zeigt die jeweilige Temperatur an.

Das weitere Vorgehen ist ganz simpel: Ich habe mein Haar in einzelnen dünne Strähnen aufgeteilt und jeweils eine Strähne ziwschen die Heizplatten des Glätters gelegt und diesen vorsichtig nach unten gezogen. Das hat wunderbar funktioniert.

Mit Hilfe der abgerundeten Eckenleichte lassen sich leichte Wellen mit dem Haarglätter zaubern. Das hat bei mir jedoch ein klein wenig Übung erfordert.

Ich habe gelesen, dass eine Testerin, die sehr langes und dickes Haar hat, nicht zu 100% zufrieden war mit der Leistung des Haarglätters. Das Eisen wurde ihr nicht heiß genug und Ihr Haar nicht so geglättet wurde wie sie es von Ihrem alten Glätteisen gewohnt ist. Ich habe normales und leicht gewelltes Haar und komme mit dem Haarglätter wunderbar zurecht. Er tut genau das was er tun soll. Das Haar wird schön glatt und wird wenig belastet. Es glänzt schön und schaut gesund aus.

Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit dem Glätteisen. Er tut das was er tun soll. Und das mehr als zufriedenstellend. Er glättet mein Haar und geht dabei ganz schonend vor. Mein Haar glänzt nach der Anwendung und ist tatsächlich viel weniger trocken als nach der Verwendung meines alten Haarglätters.

Preis: ca. 90,00 Euro

 


- Hinweis -

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder leihweise zur Verfügung gestellt. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation oder Sonstiges beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung über die Verträglichkeit des(r) Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe aktuell sind, da diese sich ständig ändern können.

6 Comments

  • Marion Müller

    Hallo liebe Beti,

    optisch sind die Produkte wirklich hammer. Hab bereits oft mit ihnen geliebäugelt. 🙂 Ich denke auch, dass der Glätter speziell feines empfindliches Haar optimal schützt. Wie von Dir vermutet denke ich auch, dass es bei einem sehr kräftigen Haar einfach eine gewisse Hitze braucht, um es schön zu glätten. Auch bei naturkrausem Haar wie meinem.
    Bei heißeren Geräten hat man ja dann die Möglichkeit einer Hitzeschutzpflege, die man vorher ins Haar gibt.

    Wunderhübsche Fotos habt Ihr gemacht,
    ganz liebe Grüße von Marion

    • Beti

      Hallo Marion!

      Vielen Dank für deine lieben Worte! 🙂
      Das tolle an dem Glätter ist ja, dass man die Temperatur seiner persönlichen Haarbeschaffenheit anpassen kann. Das Haar wirkt super gepflegt und an den Spitzen überhaupt nicht ausgetrocknet. Vielleicht ist es für dich ja mal einen Versuch wert 🙂

      LG Beti

  • Vesna Halilovic

    Ich habe das Glätteisen und den Föhn aus dieser Serie auch, es ist wirklich Klasse das die Temperatur automatisch geregelt wird. Es schafft auch mein dickes Haar ganz gut . 🙂 Uund das Design ist absolut Klasse.
    Liebe Grüße,
    Vesna

  • Verena

    Ich habe das Moisture Care Glätteisen bisher noch nicht testen können, aber finde das Design auch sehr schick und auch die automatische Anpassung der Temperatur finde ich sehr innovativ.Das Styling wird vielleicht etwas länger dauern als bei Glätteisen, die diese Funktion nicht haben, aber dafür ist die Anwendung bestimmt schonender für die Haare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.