Unbezahlte Anzeige*: Gladskin die ganz besondere Hilfe und Pflege bei Akne und Rosacea

Wir testen gerade die Pflegeprodukte von Gladskin mit echt interessanten Ergebnissen die wir Euch bald mitteilen werden. Die Gladskinprodukte umfassen Pflegeartikel sowie eine ausgeklügelte Wirkkosmetik bei Hauptproblemen wie Akne, Rosazea, Neurodermitis und verschiedenen Hautreizungen. Die Produkte von Gladskin kommen mit einem ganz besonderen Inhaltsstoff – dem Staphefekt™. Was es mit diesem Inhaltsstoff auf sich hat und wie unsere Testergebnisse ausgefallen sind, erfahrt ihr in diesem Post.

 

Gladskin die ganz besondere Hilfe und Pflege bei Akne und Rosacea

 

Gladskin Produkte für Akne

 

Gladskin Acne und Face Wash

 

Gladskin Acne Gel

Das sagt die Produktbeschreibung:

Warum Gladskin Acne?

Auf unserer Haut leben Milliarden von Bakterien. Die Mehrheit davon ist nützlich und beschützt die Haut. Aber es sind auch schädliche Bakterien darunter. Wenn diese überhandnehmen, können Akne-Symptome wie Pickel, Rötungen und Reizungen entstehen.

Gezielter Ansatz

Staphefekt™ ist der aktive Inhaltsstoff in Gladskin-Produkten. Hiermit können erstmals nur die schädlichen Bakterien bekämpft werden, während die nützlichen Bakterien verschont bleiben. So kann das bakterielle Hautgleichgewicht wieder hergestellt werden. Das Ergebnis? Eine ruhige Haut.

Sicher und geeignet für die tägliche Anwendung

Die ‘Gladskin Acne’-Produkte sind speziell für eine empfindliche Haut entwickelt worden. Um Reizungen zu verhindern, enthalten die Produkte keine Duftstoffe, Parabene oder aggressive Konservierungsmittel.

Gewinner ‘bedeutendste Innovation Europa 2018’

Inhaltsstoffe:

Aqua, Propylene glycol, Hydroxypropyl methylcellulose, Glycerin, Arginine HCl, Sodium chloride, Tromethamine, Staphefekt™ SA.100 C2.2, Calcium chloride

Und das sagt Alina:

Ich habe seit ungefähr einem Jahr echte Probleme mit Pickeln. Sie sind vorwiegend auf  dem Stirn und Wangenbereich zu finden. Aber auch am Kinn und auf der Nase habe ich des öfteren Pickel. Gerade auf der Nase sind sie für mich besonders störend. Ich habe schon einige Mittelchen gegen Pickel ausprobiert. Zumeist Produkte aus der Drogerie. So richtig geholfen hat aber bisher nichts. Als ich dann hörte, dass wir das Gladskin Acne ausprobieren dürfen war ich sehr interessiert. Ich muss zwar gestehen, dass ich von einer Freundin, die dieses Produkt wegen Ihrer Pickel ausprobiert hatte, gehört hatte, dass es bei ihr nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, aber ich wollte es selbst ausprobieren. Denn ich hatte gehört, dass die Gladskinprodukte nicht bei jedem Pickelproblem helfen, sondern nur wenn ein bestimmter Erreger für diesen verantwortlich ist. Dieser bestimmte Erreger ist die Ursache von vielen Pickelproblemen aber nicht von allen. Ich habe gedacht, dass meine Pickel vielleicht von diesem besagten Erreger herrühren und ich mit Gladskin eine Erfolg haben würde. Also habe ich das Gladskin Acne Gel über einige Woche getestet.

Das Produkt hat eine schöne leichte Konsistenz. Es beschwert die Haut somit nicht. Das Gel liegt also schön leicht auf der Haut. Das fand ich sehr wichtig, denn ich finde es extrem unangenehm, wenn ein Kosmetikprodukt sich mit einem schweren Film auf meine Haut und meine Pickel legt.

Ich muss sagen, dass ich etwas ungeduldig an diesen Test herangegangen bin. Obwohl ich gelesen hatte, dass man damit rechnen kann, dass das Produkt vier bis sechs Wochen benötigen kann bis man erste Erfolge sieht, wurde ich nach 2 Wochen schon ungeduldig und hatte gedacht, dass das Produkt nicht wirkt. Hat es aber nicht. Ich konnte keine Veränderung feststellen und war enttäuscht. Ich habe aber dann natürlich weiter gecremt und ab der vierten Woche habe ich tatsächlich eine deutliche Verbesserung feststellen können. Die Pickel waren deutlich zurückgetreten und mein Hautbild so sehr viel besser. Es waren zwar nicht alle Pickel verschwunden aber der größte Teil.

So lange ich das Produkt verwendet habe, blieb dieser Erfolg auch. Als ich es dann abgesetzt habe, kamen auch Pickel zurück. Aber bei weitem nicht so viele wie es zuvor waren.

Mein Test war somit absolut erfolgreich.

Preis: Ab €17,95

 

 

Gladskin Face Wash – Gel to Milk

Das sagt die Produktbeschreibung:

  • Milde Gel-to-Milk-Gesichtsreinigung, speziell für die empfindliche Haut entwickelt
  • Zur Verwendung als Ergänzung der aktiven Gladskin-Produkte, die das Enzym Staphefekt™ gegen entzündliche Hautprobleme enthalten. Gladskin Face Wash enthält kein Staphefekt™
  • 100 % seifenfrei, schäumt nicht
  • Spendet der Haut Feuchtigkeit und beugt einem Spannungsgefühl vor

Inhaltsstoffe:

Hydrogenated Polydecene, Glycerin, Sucrose Palmitate, Tocopheryl Acetate

Und das sagt Alina:

Das Gel-to-Milk-Gesichtsreinigung ist seifenfrei und somit somit sehr mild. Daher sollte man sich nicht wundern, dass es nicht schäumt. Viele bringen einen üppigen Schaum mit einer guten guten Reinigungswirkung in Verbindung. Aber das ist Unsinn. Ein Produkt kann auch ohne Schaumbildung hervorragend reinigen. Eine Schaumbildung wird zumeist von sogenannten Schaumbildern erreicht und diese können die Haut reizen und austrocknen. Daher finde ich es super, dass man hier darauf verzichtet hat. Man hat bei diesem Produkt sowieso auf viele Inhaltsstoffe verzichtet die unnötig sind. So kommt das Waschgel mit nur ganz wenigen Inhaltsstoffen aus. Ich finde das super, denn je weniger Substanzen ein Produkt enthält, so geringer die Gefahr dass man auf einen der Inhaltsstoffe reagiert.

Das Produkt ist wunderbar sanft zur Haut und reinigt sie gut. Die Haut wird nicht ausgetrocknet oder gereizt. Nur wenn ich ein starkes Make-up verwendet. Also eine dicke Schicht Foundation, Mascara und allem was sonst noch dazu gehört, dann hat das Waschgel so seine Probleme und bekommt die Produkte nicht so wirklich gut von der Haut runter. Zumindest nicht beim ersten Mal. Dann benötigt es zwei Reinigungsvorgänge. Da ich meist aber entweder keines oder nur ein leichtes Make-up verwende, reicht mir dir Reinigungswirkung völlig aus. Ich bin somit sehr zufrieden mit dem Produkt.

Preis: €14,95

 

 

Gladskin Produkte für Rosazea

 

 

Gladskin Rosacea Gel und Daily Care Cream

 

Gladskin Rosacea Gel

Das sagt die Produktbeschreibung:

Warum Gladskin Rosacea?

Rosacea ist eine häufig vorkommende Hauterkrankung, die durch Gesichtsrötung, ein brennendes Gefühl und Pusteln gekennzeichnet ist. Die Ursache der Rosacea ist nicht bekannt. Allerdings zeigt sich, dass die Entzündungsanzeichen hauptsächlich von den Staphylococcus aureus-Bakterien verursacht werden. Fast alle anderen Bakterien auf unserer Haut tragen zu einer gesunden Haut bei und müssen verschont bleiben.

Gezielter Ansatz

Antibiotika unterscheiden bei ihrer Wirkung nicht zwischen schlechten und guten Bakterien, und sie können bei langfristigem Gebrauch zu Resistenzen und Nebenwirkungen führen. Mit Gladskin und dem aktiven Enzym Staphefekt™ können erstmalig die schlechten Staphylococcus aureus-Bakterien bekämpft werden, während die guten Bakterien verschont bleiben. Das bakterielle Hautgleichgewicht kann sich erholen – mit dem Ergebnis einer ruhigeren Haut.

Sicher und geeignet für die tägliche Anwendung

Die ‘Gladskin Rosacea’-Produkte sind speziell für eine empfindliche Haut entwickelt worden. Sie sind frei von Duftstoffen, Parabenen und aggressiven Konservierungsstoffen, um Hautreizungen zu vermeiden.

Gewinner ‘bedeutendste Innovation Europa 2018’

Inhaltsstoffe:

Aqua, Propylene glycol, Hydroxypropyl methylcellulose, Glycerin, Arginine HCl, Sodium chloride, Tromethamine, Staphefekt™ SA.100 C2.4, Calcium chloride

Und das sagt Sandra:

Ich leider seit vielen Jahren unter Rosazea. Von Jahr zu Jahr wurde diese schlimmer und mein Hautbild unruhiger. Pickel und Pusteln machten sich irgendwann breit und mein Gesicht war einfach nur noch gerötet. Ich habe dann einige Produkte ausprobiert die ich vom Hautarzt verschrieben bekommen habe. Diese haben nur mäßig gewirkt.

Das Gladskin Rosacea Gel liegt schön leicht auf der Haut. Es beschwert die Haut nicht und kleistert sie nicht zu. Schon nach einer Woche konnte ich eine deutliche Verbesserung meines Hausstandes feststellen. Die Rötungen gingen zurück. Die Haut fühlte sich nach und nach weicher an und beruhigte sich. Dann traten Pickel und Pusteln zurück und ich konnte mehr und mehr beobachten wie sich meine Hat beruhigte. Nun ist meine Haut fast Pickel- und Pustelfrei und ich habe ein richtig tolles Hautgefühl bekommen. Ich bin somit sehr zufrieden mit dem Produkt.

Preis: Ab €18,95

 

 

Gladskin Daily Care Cream

Das sagt die Produktbeschreibung:

  • Neutrale Feuchtigkeitscreme, speziell für die empfindliche Haut entwickelt
  • Zur Verwendung als Ergänzung der aktiven Gladskin-Produkte, die das Enzym Staphefekt™ gegen entzündliche Hautprobleme enthalten. Gladskin Daily Care enthält kein Staphefekt™
  • Frei von Parfüm und Parabenen
  • Verhindert trockene Haut und das Spannen der Haut

Inhaltsstoffe:

Aqua, Propylene Glycol, Glycerin, Decyl Oleate, Cetearyl Alcohol, Ceteareth-20

Und das sagt Sandra:

Die Gladskin Daily Care Cream kommt mit ganz wenigen Inhaltsstoffen aus. Die Creme ist schön leicht. Sie lässt sich wunderbar verteilen und zieht schnell in die Haut ein. Sie hinterlässt keinen schweren fettigen Film auf der Haut. Somit fühlt sie sich unglaublich angenehm auf der Haut an.

Meine Haut wird beruhigt und fühlt sich einfach gepflegt und gut versorgt an. Diese Creme zeigt, dass man auch mit nur wenigen Inhaltsstoffen, richtig viel Gutes für die Haut tun kann.

Preis: €19,95

 

 


- Hinweis -

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder leihweise zur Verfügung gestellt. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation oder Sonstiges beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung über die Verträglichkeit des(r) Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe aktuell sind, da diese sich ständig ändern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.