Unbezahlte Anzeige*: Für gesunde Kopfhaut und gegen Haarausfall – Kopfhaut-Energetikum und Kamm aus Jade bei “Chi statt Botox”

Mit diesem Post möchten wir Euch zwei weitere Produkte vorstellen, die Ihr bei “Chi statt Botox” bekommen könnt. Bei diesen Produkten handelt es sich um Artikel, die dem Haar und der Kopfhaut gut tun und die sogar Haarausfall entgegenwirken können. “Chi statt Botox” ist im Übrigen durch sein wirkungsvolles Gesichtsyoga bekannt geworden, welches wir mit großen Erfolg und großer Begeisterung getestet haben. Ins Leben gerufen wurde es von der zauberhaften, hübschen Christina Schmid, die Mitte 40 ist und so unfassbar jung und frisch ausschaut. Vielleicht sind dafür gute Gene verantwortlich, vielleicht aber auch das Gesichtsyoga… vielleicht auch beides. Wir haben auf jeden Fall sehr gute Erfolge mit Ihren Gesichtsyoga-Übungen erzielt. Aber darum geht es heute eigentlich gar nicht. Wir möchten heute, wie bereits erwähnt, Produkte vorstellen, die sich auf Kopfhaut und Haar konzentrieren. 🙂

 

 

Für gesunde Kopfhaut und gegen Haarausfall – Kopfhaut-Energetikum und Kamm aus Jade bei “Chi statt Botox”

 

Kopfhaut-Energetikum „999 Cosmic Crown“ – Haarboden-Energetikum mit 999 Feingold

Das sagt die Produktbeschreibung:

Für eine gepflegte Kopfhaut: Haarboden-Energetikum mit 999 Feingold, Weihrauch und Myrrhe stimuliert nach alter Tradition den Gallenblasenmeridian, der den ganzen Körper von Kopf bis Fuß vitalisiert und stärkt die Nierenessenz. Anwendung auch bei Haarausfall, juckender/blutender Kopfhaut.
Laut TCM resultiert Haarausfall aus einer Leere der Nierenessenz und Übersäuerung der Kopfhaut. In den meisten Fällen entsteht während und nach den Wechseljahren ein Mangel an Nieren Yin und Chi, sodass es zum Haarausfall kommen kann. 999 Cosmic Crown ermöglicht es, die Kanäle offen zu halten, den Energiefluss zu stimulieren und die Stagnation zu beheben. 999 Feingold wird eingesetzt, um das energetische Ungleichgewicht und den daraus resultierenden Energiestau in den Meridianen – in diesem Fall im Gallen-Blasenmeridian – wieder in Balance zu bringen.

Zum Einmassieren in die Kopfhaut – nach der Haarwäsche, aber gerne auch zwischendurch ins trockene Haar.

Empfohlenes Video zum Produkt: „Dichtes KRÄFTIGES Haar in jedem Alter: 4 grandiose Tipps“

Inhaltstoffe: Damaszener-Rosenwasser (Rosa Damascena), Bio-Hyaluronsäure (ultimativer Feuchtigkeitsfaktor), Ginsengwurzelextrakt (Panax Ginseng), Süßholzwurzelextrakt (Glycyrrhiza Glabra ), Jojobasamenöl (Simmondsia Chinensis), natürl. Vitamin E (Tocopherol), Myrrhenöl (Commiphora Myrrha), Weihrauchöl (Boswellia Carteri), reinstes 999 Feingold.

Preis: 100 ml für 64,40 

Quelle/Zitat: https://chi-statt-botox.com/produkt/kopfhaut-energetikum-999-cosmic-crown-100ml/

Und das sagt Claudia:

Das Kopfhaut-Energetikum „999 Cosmic Crown“ ist ein Haarboden-Energetikum mit 999 Feingold. Das klingt sehr wertvoll, wie ich finde. 🙂 Das Kopfhaut-Energetikum enthält jedoch nicht nur das kostbare 999 Feingold, sondern noch einige weitere tolle Inhaltsstoffe wie Damaszener-Rosenwasser (Rosa Damascena), Bio-Hyaluronsäure – ultimativer Feuchtigkeitsfaktor, Ginsengwurzelextrakt (Panax Ginseng), Süßholzwurzelextrakt (Glycyrrhiza Glabra ), Jojobasamenöl (Simmondsia Chinensis), natürl. Vitamin E (Tocopherol), Myrrhenöl (Commiphora Myrrha), und Weihrauchöl (Boswellia Carteri). Diese Inhaltsstoffe tun nicht nur der Kopfhaut gut, sondern auch dem Haar ansich. Man kann beispielsweise bei Haarausfall und sogar bei juckender/blutender Kopfhaut benutzen damit alles wieder ins Gleichgewicht kommt. ES eignet sich zum Einmassieren in die Kopfhaut – nach der Haarwäsche, aber auch sehr gern für zwischendurch um es ins trockene Haar zu geben.

Ich habe das Kopfhaut-Energetikum jeden Tag angewendet und es gut die in Kopfhaut einmassiert. Manchmal nur einmal täglich und manchmal zwei mal täglich. Ich hatte leichten Haarausfall und eine gerötete Kopfhaut, da ich leichte Schuppenflechte habe. Beides hat sich innerhalb weniger Wochen zurück gebildet. Der Haarausfall wurde weniger und die Kopfhaut nicht mehr gerötet. Sie juckte nicht mehr und hat sich wunderbar erholt. Es wachsen wieder kleine Babyhaare an den Geheimratsecken. Ich weiss nicht ob es nur das Tonicum war oder auch die intensive Massage die all das bewirkt hat. Für eine sehr intensive Massage habe ich im übrigen zusätzlich den Jade-Kamm benutzt, den ich Euch im nächsten Absatz vorstellen möchte. Ich habe das Öl auch immer mal wieder in meine Haarlängen gegeben, wenn mein Haar besonders spröde und trocken war und es hat die Haare wunderbar gepflegt. Es mit Feuchtigkeit versorgt und es schön zu glänzen gebracht, so dass es gesünder ausschaut. Ich bin sehr zufrieden mit dem Energetikum. 🙂

 

 

 

 

Gua Sha Kamm aus Jade

Das sagt die Produktbeschreibung:

Gua Sha Kamm aus Jade ca. 9 x 5 cm

Der Jade-Kamm hat bei Anwendungen eine Akupressur-ähnliche Wirkung. Er eignet sich zum Abstreichen des gesamten Körpers. Dabei wird die Durchblutung angeregt, Wassereinlagerungen aus dem Körper geschwemmt und Cellulite gelindert. Entsprechend der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) soll der Jade-Kamm auch die Lebensenergie („Chi“) in den Meridianen wecken und Blockaden auflösen. Natürlich eignet er sich besonders dazu, die Energie der Kopfhaut anzuregen und zu harmonisieren.

Info-Video „Gua-Sha Kamm“

Preis: 14,90 

Quelle/Zitat: https://chi-statt-botox.com/produkt/jade-kamm-ca-9-x-5-cm/

Und das sagt Claudia:

Der Jade-Kamm macht einen sehr hochwertigen Eindruck und ist nicht so leicht und dünn wie man es manchmal bei den „Billigproduktionen“ vorfindet. Ich habe mit ihm täglich meine Kopfhaut massiert und ihn auch immer wieder in Verbindung mit dem Kopfhaut-Energetikum benutzt. Der Jade-Kamm sorgt dafür, dass die Kopfhaut richtig gut durchblutet wird und eine gute Durchblutung kann dafür sorgen, dass Haarwurzeln und somit auch die Haare richtig gut versorgt werden und vielleicht auch neu aktiviert werden.

In Verbindung mit dem Kopfhaut-Energetikum hat bei mir richtig richtig gute Ergebnisse erzielt. Meine Kopfhaut ist gesünder geworden. Rötungen haben sich zurückgebildet und es sind sogar kleine neue Babyhaare gewachsen. Mein Haar sieht gesünder aus. 🙂

Der Jade-Kamm kann aber auch für den ganzen Körper benutzt werden. So hat die Anwendungen eine Akupressur-ähnliche Wirkung. Man kann mit ihm den gesamten Körper abstreichen und dabei die Durchblutung angeregen, Wassereinlagerungen aus dem Körper schwemmen und Cellulite lindert.

Der ist somit ein echtes Allroundtalent. 🙂


- Hinweis -

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder vergünstigt zur Verfügung gestellt. Teilweise haben es(sie) auch nur leihweise erhalten. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Verträglichkeit oder Nebenwirkungen der hier vorgestellten Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe stetig auf dem aktuellen Stand sind, da sich Zusammensetzungen und Preise ständig ändern können.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.