Tarte Rainforest of the Sea Water Foundation

Wir hatten Euch gestern bereits ein Produkt vorgestellt, welches eine unserer Testerinnen sich aus den USA hat mitbringen lassen. Heute stellen wir Euch ein weiteres Kosmetikprodukt vor welches sie sich hat mitbringen lassen: Die Tarte Rainforest of the Sea Water Foundation. Die eingefleischten Kosmetikkenner von Euch werden diese Foundation sicherlich bereits – wenigstens vom Namen her – kennen.

 

Tarte Rainforest of the Sea Water Foundation

Tarte Rainforest of the Sea Water Foundation

Tarte Rainforest of the Sea Water Foundation

Produktbeschreibung Sephora:
What it is:
A lightweight, full-coverage hydrating foundation infused with tarte’s Rainforest of the Sea™ complex and non-chemical SPF 15 sunscreen.What it is formulated to do:
Deliver the ultimate in hydration-boosting coverage with tarte’s 12-hour water foundation. The concentrated, full-coverage fluid formula features 20 percent water to quench dry skin as it covers and masks any redness, dark spots, and uneven skin tone while softening the look of pores and fine lines. The custom dropper applicator delivers the perfect level of moisture-rich coverage in an array of shades to match any skin tone. Powered by tarte’s antioxidant-packed Rainforest of the Sea™ complex and non-chemical SPF 15 sunscreen, the hypoallergenic formula helps restore, brighten, and defend skin from free radical damage and early signs of aging for a smooth, soft, radiant complexion.

What it is formulated WITHOUT:
– Parabens
– Phthalates

What else you need to know:
This product is hypoallergenic and dermatologist tested.

Research results:
In a consumer use study, immediately upon application:
– 97% of women said their skin appeared smoother and softer
– 97% of women said their skin appeared brighter
– 97% said their skin appeared more radiant

Inhaltsstoffe (laut Codecheck):

Water, glycerin, isododecane, cyclopentasiloxane, phenyl trimethicone, nylon-12, dipropylene glycol, caprylic/caprictriglyceride, cyclohexasiloxane, SD Alcohol40-B, aluminum starch octenylsuccinate, butylene glycol, cetyl PEG/PPG-10/1 dimethicone, magnesium sulfate, alumina, PEG-9 polydimethylsiloxyethyl dimethicone, silica, talc, iron oxides, sorbitan isostearate, stearalkonium hectorite, polyglyceryl-4 isostearate, hexyl laurate, aluminum hydroxide, stearic acid, caprylyl glycol, propylene carbonate, dimethicone, hydrogen dimethicone, phenoxyethanol, triethoxycaprylylsilane, tocopheryl acetate, 1, 2-hexanediol, cocos nucifera (coconut) oil, algae extract, gardenia tahitensis flower extract, tocopherol.

Bewertung der Inhaltsstoffe
Unbedenklich
WATER, Glycerin, Dipropylene Glycol + 17
Leicht bedenklich
Isododecane, Phenyl Trimethicone + 5
Bedenklich
Cyclopentasiloxane + 4
Kann Palmöl enthalten
Caprylic Capric, Triglyceride + 2
Enthält Mikroplastik
Nylon-12
Nur individuelle Bewertung möglich
Silica, Talc
Keine Bewertung vorliegend
Nylon-12

Und das sagt Saskia: 

Diese Foundation erlebt seit längerem schon ziemlichen Hype auf YouTube und Co. Kein Wunder also, dass ich sie auch unbedingt haben wollte. Wer öfter Videos der begabten amerikanischen Make Up Gurus schaut, wird diese Foundation mit Sicherheit schon kennen und mitbekommen haben, wie schön sie bei den meisten aussieht.

Allein schon die Glasflasche mit der integrierten Pipette ist ziemlich hübsch und hochwertig verarbeitet. Dass sich die Foundation mit Hilfe einer Pipette entnehmen lässt, finde ich okay. Am liebsten habe ich aus hygienischen Gründen jedoch einen Pumpspender.
Ich habe Mischhaut. Meine Wangen sind normal, und in der T-Zone und vor allem an den Nasenflügeln neige ich manchmal zu trockenen Stellen. Gleichzeitig werden Nase, Kinn, Stirn und Oberlippe über den Tag schneller ölig. Ich kann also das ganze Programm vorweisen.

Mittlerweile greife ich am liebsten zu Puderfoundation, aber trotzdem wollte ich diese Karte Rainforest of the Sea Foundation unbedingt ausprobieren.

Sie ist sehr flüssig und fühlt sich total leicht auf der Haut an. Man spürt auch einen leichten feuchtigkeitsspendenden Effekt, aber natürlich kann sie meine trockenen Stellen nicht „bekämpfen“. Für diese Stellen ist aber auch eher meine Creme von Biodroga zuständig. Ein wenig setzte die Foundation sich auf den trockenen Stellen ab, aber das bleibt ja meist nicht aus. Meine Rötungen wurden komplett ausgeglichen und meine Poren verfeinert. Ohne Settingpuder setzt sich die Foundation allerdings ein wenig in kleinen Fältchen ab. Das Finish selbst ist weder komplett matt, noch sehr glänzend; ich würde es eher als natürlich mit mittlerer bis hoher Deckkraft beschreiben. Die Deckkraft richtet sich ein wenig danach, wie viel Produkt ihr auf die Haut auftragt. Man braucht zum Glück aber nicht ganz so viel für das komplette Gesicht, d.h., dass sie sehr ergiebig ist.

Bis auf den Fakt, dass meine trockenen Stellen etwas doof aussahen, finde ich die Foundation wirklich sehr schön. Sie sah bei mir etwa 7 Stunden ohne abpudern noch ziemlich gut aus. In Kombination mit Concealer, Puder, Bronzer und Co. fand ich es richtig (!) schön. Ich werde sie allerdings eher für spezielle Events aufbewahren, da ich für den Alltag nicht so eine hohe Deckkraft benötige.
Insgesamt hat die Foundation meinen Erwartungen komplett entsprochen. Ich wurde weder enttäuscht noch überrascht. Sie ist qualitativ wirklich gut und zumindest ein Ausprobieren wert 🙂

 

signatur
lnie




**PR Sample/Werbung**
Die/Das Produkt(e) in diesem Beitrag wurden entweder kostenfrei, kostenreduziert, leihweise oder zum verlosen und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Die Sponseren sind die jeweiligen Labels (PR-Agenturen) oder in Einzelfällen Shopbesitzer die uns die Produkte zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank! Dieser Post enthält Werbelinks bzw. Herstellerlinks.


**Hinweise**
Der Review spiegelt unsere eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt. Darauf möchten wir explizit nochmals hinweisen. So individuell wie der Anwender, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Zudem übernehmen wir keine Garantien und Haftung für die von uns genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von uns vorgestellten Produkte.