Wir durften ja bereits einige Produkte von Provida vorstellenun heute folgt ein weiteres Produkt: Das Provida Bio Cover Make-Up.

Da Provida ausschließlich Naturkosmetik herstellt, besteht auch dieses Make-up nur aus natürlichen Inhaltsstoffen

 

 

Naturkosmetik – Provida Bio Cover Make-Up

Naturkosmetik - Provida Bio Cover Make-Up

Naturkosmetik - Provida Bio Cover Make-Up

Und das sagt Provida:

Das Cover-Make-Up garantiert ein perfektes Abdecken von Hautunebenheiten oder auch Unreinheiten.
Es verleiht dem Teint ein frisches. strahlendes und ebenmäßiges Aussehen und ist dabei pflegend und langanhaltend.
Das Cover-Make-Up erhalten Sie in den drei verschiedenen Grundfarben cream. naturell und chocolate.

Die angegebenen Farben entsprechen nicht den tatsächlichen Farben. sondern geben nur eine Hilfe für die Nuancen.

Ingredients:

Aqua. CI 77891. Butyrospermum parkii butter*. Simmondsia chinensis seed oil*. Helianthus annus seed oil*. CI 77491. Glycerin*. Prunus amygdalus dulcis oil*. Sodium cetearyl sulfate. Cetearyl alcohol. CI 77499. Cetyl palmitate. Styrax tonkinensis resin extract. Sorbitol. Tocopherol. Ascorbic acid. Xanthan gum. Citric acid Alcohol*.   *=kbA    vegan

Und das sage ich:

Das Provida Bio Cover Make-Up kommt in einer hübschen Tube zu euch. Den Duft des Produkts würde ich als sehr angenehm bezeichnen. Ich kann diesen irgendwie schwer beschreiben. Es duftet einfach nach Naturkosmetik. Die Konsistenz des Make-ups ist ehr dick aber dennoch sehr cremig.

Die Foundation lässt sich sehr gut verteilen. Sie trocknet jedoch ziemlich schnell an, sodass ich mich beim verteilen etwas beeilen muss. Ich trage jedoch unter dem Make-up eine Feuchtigkeitscreme auf. Somit gestaltet sich das verteilen etwas einfacher.

Das Provida Bio Cover Make-Up fühlt sich richtig angenehm auf der Haut an.

Leider ist mir das Produkt viel zu dunkel. Ich habe die Farbe naturell gewählt, da ich dachte, dass sei der hellste Ton. Diesbezüglich hatte ich mich jedoch geirrt, denn cream ist der hellste Ton. Ich habe eine sehr helle Haut und somit ist es etwas schwer für mich einen passend hellen Ton zu finden.

Was mir sehr gut gefallen hat ist, dass das Provida Bio Cover Make-Up richtig toll deckt und kommt an die hohe Deckkraft eines Camouflage-Make-ups sehr nah heran. Zudem hält es sehr lange. Morgens aufgetragen ist es abends noch an Ort und Stelle.

Kaum zu glauben, dass es sich hier um eine Foundation handelt die aus dem Naturkosmetikbereich kommt, denn diese haben oftmals keine so gute Deckkraft und Haltbarkeit.

Ich habe die Foundation sehr gut vertragen und keine Unverträglichkeiten feststellen können.

Mir hat diese Provida Bio Cover Make-Up sehr gut gefallen. Nur schade, dass sie für mich viel zu dunkel war.

Preis: 50ml kosten zurzeit 15,70 EUR

 

 

 

SignaturLinie



Hinweis

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder leihweise zur Verfügung gestellt. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation oder Sonstiges beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung über die Verträglichkeit des(r) Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe aktuell sind, da diese sich ständig ändern können.

8 thoughts on “Naturkosmetik – Provida Bio Cover Make-Up”

  1. Hallo liebe Beti,

    ich habe bisher noch keine Foundation aus der Naturkosmetik ausprobiert. Ich benötige auch eine hohe Deckkraft, weil ich ja bereits reifere Haut und leichte Couperose und ein paar Pigmentflecken habe.
    Obwohl ich keine besonders trockene Haut habe, kommt ebenfalls immer eine Tagespflege unter das Make-up.
    Ich habe auch meist ein Problem mit den Farbtönen, jedoch genau umgekehrt: die mittlere Nuance ist immer viel zu hell für meinen Hautton, ich greife immer zum Dunkelsten und habe Glück, wenn er einigermaßen passt. 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    wünscht Dir
    Marion

    1. Liebe Marion,

      ich brauche eigentlich auch eine hohe Deckkraft wegen meiner Rosazea und den dadurch bedingten Rötungen. Da ich jedoch zumeist finde, dass zu stark deckende Foundations sich über das Gesicht legen wie eine Maske, versuche ich mit nicht so strak deckenden Produkten auszukommen und die stärkeren Rötungen mit einem Concealer oder Camouflage abzudecken. Das funktioniert meist recht gut. Obwohl das Provida Bio Cover Make-Up sehr gut deckt, ensteht hier aber dennoch kein übermäßiger Maskeneffekt und das gefällt mir. 🙂

      Ist ja interessant, dass du ehr das gegenteilige Problem hast und es schwierig für dich ist eine passende Foundation für deine ehr dunkle Haut zu finden. Das habe ich so noch nicht gelesen. Ich lese eigentlich immer, dass die Frauen das Problem haben ein passend helles Produkt zu finden. 🙂

      Lg

      Beti

  2. Liebe Beti,

    vielen Dank für den schönen Bericht über unser cover make up. Allerdings muss ich hier anmerken, dass Du mit dem cover make up “naturell” den mittleren Ton getestet hast. Der hellste Ton ist “cream”.

    LG Theda vom provida Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.