Haarbürste – ikoo brush für ein sanftes entknoten der Haare

Wir möchten Euch heute eine ganz besondere Haarbürste vorstellen die wir vor längerer Zeit erhalten haben: Die ikoo brush. Jetzt wollt Ihr sicherlich wissen was diese Haarbürste so besonders macht. Zum einen soll sie durch Ihre innovative Borstenarchitektur das Kämmen und Bürsten zu einem Wellnesserlebnis machen. Denn mit dieser wird die Kopfhaut massiert. Zum anderen soll sie Knoten im Haar besonders sanft entwirren. Gerade letzterer Aspekt macht mich sehr neugierig, denn wenn mein Haar gerade frisch gewaschen und noch feucht sind, bekomme ich sie kaum vernünftig durchgebürstet. Das Bürsten wird begleitet von starken ziepen und zerren.

Ich war also sehr gespannt, was diese Bürste wirklich so bietet und die Produktversprechen eingehalten werden. 🙂

 

Haarbürsteikoo brush – Sanftes entknoten der Haare

 

ikoo brush – Home

die große für zuhause

ikoo brush – Pocket

die kleine für unterwegs

Und das sagt die Produktbeschreibung:

Du kennst das. Nasses Haar, verknotetes Haar – beim Bürsten brechen Dir die Haare ab, oder Du reißt sie sogar aus. Das liegt nicht an Deinem Haar. Sondern an der starren Struktur herkömmlicher Haarbürsten. ikoo brushes sind anders. Sie haben einen neuartigen Aufbau. Ihre Borsten sind weich, die Form der Bürste entspricht Deiner Kopfform. Darum kämmen viel mehr Borsten Dein Haar und massieren dabei Deine Kopfhaut – harmonisierend nach traditioneller chinesischer Medizin, kurz: TCM.

Die Borsten der ikoo brushes sind so aufgebaut, dass sie elastisch nachgeben, sobald sie auf Knoten treffen – und so sanft, aber effektiv und wirklich ohne Ziepen die Knoten lösen. Welcher Haartyp Du bist, spielt dabei keine Rolle. Deine Haare werden es Dir danken, weil Du ihre Wurzeln vom übermäßigem Zug beim Bürsten entlastet.

  • Kämme Dir Glanz und Volumen ins Haar
  • Massiere Deine Kopfhaut beim Haarebürsten
  • Pflege Deine Haare einfach und wirkungsvoll, auch bei Haarbruch

Und das sage ich:

ikoo brush – Home

Beginnen möchte ich mit der ikoo brush – Home. Hierbei handelt es sich um die große Ausführung für zu Hause.

Die Haarbürste kommt in einem hübschen Metallbehältnis zu euch. Dieses schaut ziemlich wertig aus.

Auch die ikoo brush – Home  selbst gefällt mir richtig gut. Das Design ist schlicht und ansprechend wie ich finde. Die Haarbürste ist so konzipiert worden, dass es sich mit Ihr gut arbeiten lässt. Sie ist nicht zu klobig, sodass man keine Angst haben muss einen Krampf in der Hand zu bekommen, da sie sich leicht umfassen lässt. Ich hatte nämlich anfangs Sorge, dass die Bürste aufgrund Ihrer Größe zu unhandlich ist, da sie nicht den typischen Bürstenstiel besitzt. Diese Sorge ist jedoch unbegründet. Die Bürste liegt wunderbar und angenehm in der Hand.

Mit der ikoo brush gestaltet sich das bürsten als echt angenehm. Die ergonomische Form der Bürste sorgt dafür, dass sie sich perfekt der Kopfform anpssst.

Den Kopfmassageeffekt finde ich sehr angenehm, auch wenn man die kleinen Borsten schon deutlich auf der Kopfhaut spürt. Man kann diese Massage also nicht mit einer Massage vergleichen die durch den sanften Druck von Fingern ausgeübt wird. Es scheint, als sei meine Kopfhaut nach dem bürsten besser durchblutet und einfach entspannt.

Die ikoo brush ist mit flexiblen Borsten ausgestattet. Diese sollen unangenehmes ziepen und übermäßige Beanspruchung der Haarwurzen verhindern. Das klappt auch richtig gut wie ich finde. Kleine Knoten werden so vorsichtig gelöst und ein ziepen weitgehend verhindert. Das gefällt mir sehr gut. 🙂

Auch im nassen Haar kann ich beim durchkämmen einen deutlichen Unterschied erkennen, denn auch hier geht die ikoo brush – Home sehr sanft zu Werke.

Preis: 19,95 €

 

Und das sage ich:

ikoo brush – Pocket

Auch die ikoo brush – Pocket kommt in einem hübschen Metallbehältnis daher.

Sie bringt all das mit was auch die große Variante ausmacht. Sie massiert die Kopfhaut und entwirrt und löst sanft Verknotungen in den Haaren.

Der Unterschied liegt jedoch in der Größe der Bürsten. Die ikoo brush – Pocket ist kleiner und lässt sich somit wunderbar in der Handtasche verstauen. Sie eignet sich daher perfekt zum mitnehmen.

Zudem besitzt sie eine Art Kunststoffaufsatz oder Kunststoffdeckel. Hier hat man sich richtig Gedanken gemacht, denn dieser wird einfach auf die Haarbürste aufgesteckt und schützt somit die Borsten. Somit leiden die Borsten in der Tasche nicht und nehmen keinen Schaden.

Die Bürsten gibt es jeweils wahlweise in schwarz oder weiß.

Preis: 17,95 €

 

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir beide Bürsten sehr gut gefallen. 🙂

 

 

 


Hinweis

Diese(s) Produkt(e) wurde(n) uns kostenfrei oder leihweise zur Verfügung gestellt. Wir wurden nicht für diesen Post bezahlt. Wir teilen Euch hier unsere ehrliche Meinung über diese(s) Produkt(e) mit. Diese wurde nicht durch eine Kooperation oder Sonstiges beeinflusst.

Wir bitten zu beachten, dass unsere Erfahrung mit diesem(n) Produkt(en) nicht allgemeingültig ist. So unterschiedlich die Anwender so unterschiedlich können auch die Ergebnisse sein, die man mit einem Produkt hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung über die Verträglichkeit des(r) Produkte. Auch gewährleisten wir nicht, dass die Preisangaben, Produktbeschreibungen und Inhaltsstoffe aktuell sind, da diese sich ständig ändern können.

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.