skinicer Sedative Shampoo mit Mikroalgen-Aktivschutz und für irritierte und juckende Kopfhaut

Dieses Produkt haben wir zwar schon einmal testen dürfen, aber da wir ja mehrere Tester sind und unterschiedliche Menschen auch unterschiedliche Meinungen haben können, haben wir dieses Shampoo nochmals getestet. Welche Erfahrungen unsere Karin mit diesem Shampoo von skinicer gemacht hat, könnt Ihr somit in diesem Bericht nachlesen.

 

skinicer Sedative Shampoo mit Mikroalgen-Aktivschutz und für irritierte und juckende Kopfhaut

skinicer - SEDATIVE SHAMPOO

skinicer - SEDATIVE SHAMPOO

Das sagt die Produktbeschreibung:

Das Problem juckender und irritierter Kopfhaut bringt viele Betroffene zur Verzweiflung – ein Teufelskreis, denn Jucken führt zum Kratzen, dies wiederum bringt entzündungsstimulierende Bakterien in die Kopfhaut. Die Entzündungen verursachen wiederum zusätzlichen Juckreiz.

Das Besondere am skinicer® SEDATIVE SHAMPOO ist der patentierte Mikroalgenwirkstoff Spiralin®, der die juckreizauslösenden Keime wirkungsvoll unterdrückt und Regenerationsprozesse der Kopfhaut unterstützt.

Panthenol und Kamillenextrakt unterstützen dies mit einer beruhigenden Wirkung. Ein Betainkomplex versorgt die häufig zu trockene Kopfhaut zudem mit Feuchtigkeit. Weidenrindenextrakt fördert die schonende Lösung überflüssiger Hautschuppen während der Haarwasche. Natürliche Kokos- und Zuckertenside sorgen für ein erstklassiges Waschergebnis. Weizenproteine machen das Haar geschmeidig und glänzend.

In einer Anwendungsstudie mit einer Neurodermitis-Selbsthilfegruppe bewerteten 13 von 19 Neurodermitikern skinicer SEDATIVE SHAMPOO  als überlegen gegenüber bisher bekannten Spezialshampoos.*

Anwendung

Haarwäsche bei irritierter und juckender Kopfhaut (z.B. bei Neurodermitis):
Nach einer ersten Reinigungswäsche erneut gleichmäßig einmassieren und ca. 3-5 Minuten einwirken lassen. Anschließend ausspülen.

Zum Schutz empfindlicher Kopfhaut vor und nach strapazierenden Haarbehandlungen (z.B. Blondierung, Färbung, Glättung):
Nach einer ersten Reinigungswäsche erneut gleichmäßig einmassieren und ca. 2 Minuten einwirken lassen. Anschließend ausspülen.

Hinweis: Augenkontakt vermeiden.

Inhaltsstoffe

AQUA Wasser
SODIUM COCO-SULFATE Kokos-Tensid
GLYCERIN pflanzl. Glycerin
LAURYL GLUCOSIDE Zuckertensid
SALIX ALBA BARK EXTRACT * Weidenrindenextrakt *
BETAINE Betaine
ALCOHOL DENAT.* Weingeist
SPIRULINA PLATENSIS EXTRACT standardisierter und patentgeschützter Extrakt der Spirulina Platensis Alge (Spiralin)
DISODIUM COCOYL GLUTAMATE Aminosäure-Tensid
SODIUM COCOYL GLUTAMATE Aminosäure-Tensid
COCO GLUCOSIDE Zuckeremulgator
GLYCERYL OLEATE Glycerinfettsäureester (pflanz.)
PANTHENOL Panthenol
HYDROLIZED WHEAT PROTEIN Weizenprotein
CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER EXTRACT * Kamillenextrakt *
GLYCERYL CAPRYLATE Glycerinfettsäureester (pflanzl.)
HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE kationisiertes Guarmehl
LACTIC ACID Milchsäure
P-ANISIC ACID pflanzl. Anissäure
LEVULINIC ACID pflanzl. Levulinsäur
ROSMARINUS OFFICINALIS OIL Rosmarinöl
SODIUM PHYTATE Natriumphytat aus Reis
SODIUM LEVULINATE pflanzl. Natriumlevulinat
D-LIMONENE Duftkomponente aus ätherischem Öl

* aus kontrolliert biologischem Anbau / from certified organic agriculture

Und das sagt Karin:

Ich habe momentan eine sehr empfindliche Kopfhaut. Sie juckt und spannt. Das ist wirklich sehr unangenehm. Ich habe zudem noch eine leichte Schuppenbildung, die mich, auch wenn sie nicht so stark ist, sehr nervt.

Das Shampoo besitzt keine Sulfate und schäumt daher nicht so stark wie ich es von den üblichen Shampoos gewohnt bin. Das stört mich jedoch nicht. Ich bin viel mehr froh darüber, dass hier keine Sulfate enthalten sind, da diese die Kopfhaut sehr austrocknen können.

Das Produkt lässt sich gut im Haar verteilen und auch ausspülen. Das Haar fühlt sich nach dem Waschen sauber an und fühlt sich auch ganz gut gepflegt an. Ich muss in die Länge jedoch noch eine Spülung geben, da die Pflegewirkung für meine sehr strapazierten Längen nicht so ganz ausreichend ist. Aber das muss ich bei fast jedem Shampoo zusätzlich anwenden.

Meine Kopfhaut wird durch dieses Shampoo nicht so strapaziert wie bei den meisten anderen Shampoos. Nach mehrmaliger Anwendung hatte das Shampoo eine echt beruhigende Wirkung auf meine Kopfhaut. Sie juckt nicht mehr ganz so toll und ist auch nicht mehr ganz so trocken. Ich hoffe, dass sich das nun noch weiter verbessert. Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob das Shampoo es schafft meine Kopfhautprobleme ganz zum verschwinden zu bringen. 🙂

 

 

 

 

 

signatur

lnie





**PR Sample/Werbung**
Die/Das Produkt(e) in diesem Beitrag wurden entweder kostenfrei, kostenreduziert, leihweise oder zum verlosen und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Die Sponseren sind die jeweiligen Labels (PR-Agenturen) oder in Einzelfällen Shopbesitzer die uns die Produkte zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank! Dieser Post enthält Werbelinks bzw. Herstellerlinks.


**Hinweise**
Der Review spiegelt unsere eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt. Darauf möchten wir explizit nochmals hinweisen. So individuell wie der Anwender, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Zudem übernehmen wir keine Garantien und Haftung für die von uns genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von uns vorgestellten Produkte.