Natürliche Haarfärbung mit Lush – Noir Henna für schwarzes, glänzendes Haar

Echtes Henna (das nicht durch Phenylendiamine verunreinigt ist) soll sicher sein, sagen Experten. Aber leider enthalten viele Hennaprodukte – selbst welche, die als ‚natürlich‘ gekennzeichnet sind – permanente Haarfärbemittel. Lush bietet keine synthetischen Haarfärbungen an, denn Lush setzt ausschließlich auf das natürliche Henna. Henna stellt eine natürliche, sichere Alternative dar, die auch besser für Körper und Haare ist. Die Hennapflanze ist im Mittleren Osten heimisch und wird dort schon seit der Antike zur Färbung von Haut und Haaren verwendet. Wir zeigen Euch heute Henna Noir. Das ist ein Henna Produkt in Form eines Blocks mit dem Ihr Euer Haar färben könnt. Das Ergebnis soll rabenschwarzes, glänzendes Haar sein. Noir, die dunkelste unserer natürlichen Haarfärbungen, soll geheimnisvolle blauschwarze Töne und tintendunkle Schattierungen erschaffen. Die Indigopflanze soll dein Haar in mitternächtliche Farben, eintauchen und ein Hauch von rotem Henna soll für den passenden Glanz sorgen.

Natürliche Haarfärbung mit Lush – Noir Henna für schwarzes, glänzendes Haar

Natürliche Haarfärbung mit Lush - Noir Henna für schwarzes, glänzendes Haar

Natürliche Haarfärbung mit Lush - Noir Henna für schwarzes, glänzendes Haar

Natürliche Haarfärbung mit Lush - Noir Henna für schwarzes, glänzendes Haar

Natürliche Haarfärbung mit Lush - Noir Henna für schwarzes, glänzendes Haar

Das sagt die Produktbeschreibung:

Henna Noir zeigt dir den Weg zu rabenschwarzem, glänzendem Haar, also spann deine Flügel auf und fliege hinterher. Noir, die dunkelste unserer natürlichen Haarfärbungen, erschafft geheimnisvolle blauschwarze Töne und tintendunkle Schattierungen. Die Indigopflanze taucht dein Haar in mitternächtliche Farben, ein Hauch von rotem Henna sorgt für den passenden Glanz. Die besten Effekte erzielt Noir bei dunklen Haaren, wenn du also eine hellere Haarfarbe hast, färbst du sie dir am besten zuerst mit Rouge oder Marron für die passende Grundierung.

Als Grundlage für alle unsere unterschiedlichen Hennatöne verwenden wir Rotes Henna. Es gibt deinem Haar Volumen, Glanz und eine tiefgreifende Pflege. Fair gehandelte Bio Kakaobutter sorgt sanft für Geschmeidigkeit und bringt deine Mähne top in Form. Jede Färbung mit Henna wird einzigartige Ergebnisse hervorbringen, die von deiner Haarfarbe abhängen. Du erschaffst also deinen ganz persönlichen Haarton.

Die natürliche Haarfärbung umschließt jede Strähne und jedes Haar, so wirkt sie wie eine extra Schutzschicht, die auch Glanz verleiht. Henna ist sicher in der Anwendung und gut zu deinen Haaren. Du kannst es also so oft verwenden, wie du magst.

Wirkstoffe:

Gibt Volumen und Glanz
Lawsonia Inermis Extract (Rotes Henna)
Natürliches Färbemittel
Indigofera Tinctoria (Indigo)
Würzig und anregend
Eugenia Caryophyllus Leaf Oil (Gewürznelkenöl)
Für Pflege und Geschmeidigkeit
Chondrus Crispus Extract (Irisch Moos Pulver)

Verzeichnis der Inhaltsstoffe:

  • Indigofera Tinctoria (Indigo)
  • Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter)
  • Lawsonia Inermis Extract (Rotes Henna)
  • Chondrus Crispus Extract (Irisch Moos Pulver)
  • Eugenia Caryophyllus Leaf Oil (Gewürznelkenöl)
  • *Citral
  • *Eugenol
  • *Geraniol
  • *Citronellol
  • *Limonene
  • *Linalool
  • Parfüm
Natürliche Inhaltsstoffe
Sichere synthetische Inhaltsstoffe

*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor

Und das sagt Nina:

Ich habe mittelbraunes Haar und wollte mein Haar schon immer mit Henna oder einem pflanzlichen Naturprodukt färben. Ich habe mich nur nie daran getraut, weil ich Angst hatte, dass das Ergebnis fleckig wird oder mein Haar strohig wird, denn solche Erfahrungsberichte hatte ich bereits gelesen. Bei diesen Erfahrungsberichten handelte es sich aber nur Produkte anderer Firmen wie ich wohl dazu sagen sollte. Ich habe mich hier nämlich für ein Produkt aus dem Hause entschieden, da ich Lush irgendwie vertraue und bisher nur gute Erfahrungen mit den Produkten von Lush gemacht habe. Ich habe mich hier für die Farbnuance Noir Henna für schwarzes, glänzendes Haar entschieden. Ich wollte nämlich gern meine mittelbraunes Haar dunkler färben.

Erst einmal zur Anwendung… diese ist denkbar einfach:

So färbst du mit Henna (Anwendungsanweisung von Lush:

Du bentötigst zum färben:

  • Gummihandschuhe
  • Wasserbad oder eine hitzebeständige Schüssel in einem Topf
  • Holzlöffel zum Rühren
  • Zeitungen für den Boden
  • Haarspangen
  • Dunkle Handtücher
  • Klarsichtfolie oder Duschhaube. Außerdem schützendes Balsam wie Ultrabland oder Ultrabalm für Haaransatz und Ohren.
  • Pinsel zum Auftragen

Strähnchentest:

Mach immer einen Strähnchentest, um zu sehen, ob dich das Farbergebnis überzeugt (das ist ganz besonders wichtig, wenn du deine Haare auf irgendeine Weise chemisch behandelt hast). Die Farbe entwickelt sich in den ersten 24 Stunden noch weiter.

Leg dafür ein kleines Stück des Blocks in eine hitzebeständige Schüssel und übergieße es mit kochendem Wasser. Trage die entstandene Paste auf eine etwa zwei Zentimeter dicke Haarsträhne auf, lass sie bis zu drei Stunden einwirken und spüle sie mit Shampoo aus. Wenn du nach 24 Stunden noch immer mit deiner neuen Henna Haarfarbe zufrieden bist, kannst du das Henna auf dein gesamtes Haar auftragen.

Wenn mehr als 40% deines Haares grau ist, solltest du auch graue Haare für den Strähnchentest verwenden. Nach einer Färbung mit Henna leuchten graue Haare in helleren Tönen, als deine gewöhnliche Haarfarbe. Freue dich also auf lebendige Farben.

So geht’s:

(Es ist so einfach wie das ABC)

  1. Creme Haaransatz und Ohren mit einem schützenden Balsam wie Ultrabalm oder Ultrabland ein (oder deinen Bartansatz, falls du ihn färbst), um Verfärbungen der Haut zu vermeiden.
  2. Zerteile deinen kompletten Hennablock in Stücke und lege sie in eine hitzebeständige Schüssel, die du in einen größeren Behälter, der mit heißem Wasser gefüllt ist, stellst. Übergieße dann das Henna mit kochendem Wasser, verrühre die Paste und gib so lange kochendes Wasser hinzu, bis sie die Konsistenz von geschmolzener Schokolade hat. Je heißer das Henna ist, desto intensiver ist das Ergebnis.
  3. Ziehe dir Gummihandschuhe an und verteile das Henna gleichmäßig in dein trockenes, sauberes Haar. Beginne am Haaransatz und arbeite dich Strähne für Strähne in die Längen vor, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Am besten ist es, wenn du im Nacken anfängst und an der Stirn aufhörst. Damit sich dein Henna während der Prozedur wohlfühlt, hältst du es so lange in einem Wasserbad oder einem Topf warm.
  4. Lass das Henna mindestens eine bis maximal drei Stunden einwirken. Shampooniere dein Haar anschließend und spüle es gründlich aus. Die Farbe wird sich für die nächsten 24 Stunden (oder bis zu 48 Stunden, wenn du Brun oder Noir verwendest) noch weiterentwickeln.

Die Anwendungsanleitung liest sich vielleicht etwas komplizierter als es dann in der Umsetzung wirklich ist. Die Paste lässt sich auf jeden Fall leicht herstellen und auch ganz gut auf dem Haar verteilen. Beim verteilen muss man halt nur ein wenig Geduld mitbringen. Aber auch nicht so viel mehr, als wenn man eine chemische Haarfarbe verwendet. Ich mag sogar den Geruch der Paste sehr. Ich hatte Berichte gelesen die über andere Hennaprodukte verfasst wurden, in denen der Geruch des Hennas als sehr unangenehm empfunden wurde. Das ist für mich hier, wie bereits erwähnt, so gar nicht der Fall. Ich habe das Produkt zweieinhalb Stunden einwirken lassen und konnte nach dieser Zeit schon einen deutlichen Farbunterschied zu vorher feststellen. Das ausspülen funktionierte im Übrigen auch reibungslos. Im nassen Zustand fühlte sich mein Haar zugegebener Maßen irgendwie spröde und trocken an und ich hatte Angst, dass das Henna mein Haar strohig gemacht und ausgetrocknet hat. Aber als ich es dann getrocknet hatte, hatte ich ein tolles weiches und vor allem gepflegtes Haargefühl. Mein Haar glänzte und sah irgendwie viel gesünder aus als vorher. Im trockenen Haar konnte ich den Farbunterschied dann noch deutlicher wahrnehmen. Mein Haar war nun deutlich dunkler und ich würde es als ein wunderschönes tiefes dunkelbraun beschreiben, dass fast ins Schwarze geht. Ein wirklich tolles Farbergebnis welches sich in den nachfolgenden Stunden noch ein wenig intensivierte. Ich war und bin begeistert von dem Ergebnis. Das Färben ist nun schon einige Wochen her und das Ergebnis ist immer noch so toll wie am ersten Tag nichts ist verblasst. Mein Haar schaut immer noch glänzender und gesünder aus als vorher.

Preis: 325g für 16,50 €
https://www.ultrasun.com/de-EU
Trennlinie




**PR Sample/Werbung**
Die/Das Produkt(e) in diesem Beitrag wurden entweder kostenfrei, kostenreduziert, leihweise oder zum verlosen und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Die Sponseren sind die jeweiligen Labels (PR-Agenturen) oder in Einzelfällen Shopbesitzer die uns die Produkte zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank! Dieser Post enthält Werbelinks bzw. Herstellerlinks.


**Hinweise**
Der Review spiegelt unsere eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt. Darauf möchten wir explizit nochmals hinweisen. So individuell wie der Anwender, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Zudem übernehmen wir keine Garantien und Haftung für die von uns genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von uns vorgestellten Produkte.