Foreo IRIS – MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Die meisten Beautys wissen es bereits: Eine Augenpflege sollte sanft in die Augenpartie eingeklopft werden. Das hat den Hintergrund, weil die Augenpartie ganz zart ist und man somit nicht an dieser zarten und dünnen Haut zerren sollte.

Für Menschen die so gar keine Lust dazu haben, Ihre Augenpflege einzuklopfen gibt es eine Neuheit aus dem Hause Foreo: Iris, das  MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE. Dieses klopft die zarte Haut unter den Augen ganz sanft ab und massiert sie somit. Wir haben uns dieses Gerät einmal genauer angesehen.

 

Foreo IRIS – MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Foreo IRIS - MASSAGEGERÄT FÜR DIE AUGENPARTIE

Und das sagt die Produktbeschreibung:

Die IRIS™ vereint einzigartiges Design mit innovativer Sonic Pulse Technologie, um die sichtbaren Zeichen von Müdigkeit und Hautalterung zu verringern.

HIGH-TECH AUGENPFLEGE

Einzigartige Technologie, inspiriert von Augenmassagen mit „klopfenden Fingerspitzen“, doch viel effektiver als eine manuelle Behandlung.

PURE-MODUS & SPA-MODUS

Der Pure-Modus ist ähnlich wie das Gefühl einer manuellen Augenmassage, während der Spa-Modus eine Kombination aus zarten Pulsationen und klopfender Augenmassage darstellt, einer professionellen Beauty-Behandlung nachempfunden.

HÖCHSTE SICHERHEIT

Körperfreundlich, hypoallergen und frei von BPA und Phthalaten – die IRIS ™ ist aus nicht-porösem, medizinischem Silikon hergestellt und verhindert die Bildung von Bakterien.

EIN SANFTES ERLEBNIS FÜR IHRE AUGEN

Die abgerundete Form und das weiche, glatte Silikondesign passen sich perfekt an die Augenpartie an, um die empfindliche Augenregion sanft zu massieren.

EINE WERTWOLLE INVESTITION IN DIE AUGENPFLEGE

Bezeichnend für einen auβerordentlichen Mehrwert, besitzt jede IRIS™ eine 2-Jahres-Herstellergewährleistung und 10-Jahres-Qualitätsgarantie.

DESIGNED FÜR IHREN LEBENSSTIL

Vollständig wasserdicht mit 8 Intensitäten – die IRIS™ ist ein Leichtgewicht, einfach mitzunehmen und pro Akkuladung bis zu 140-mal verwendbar.

Und das sagt Sandra:

Mein Name ist Sandra und es ist das erste Mal, dass ich hier für die Testbar etwas testen und vorstellen darf. Ich freue mich sehr darüber gleich so ein interessantes Produkt vorstellen zu dürfen. 🙂

Das Gerät kommt in einem hübschen Karton mit Sichtfenster zu Euch. Das Gerät selbst schaut sehr formschön aus aber schon etwas futuristisch. Es besteht aus Silikon und ist vollständig wasserdicht. Das finde ich super, denn so könnte man das Massagegerät theoretisch auch unter der Dusche verwenden. Ich muss mich jedoch nochmals erkundigen, ob dieses erlaubt ist. Das Silikon ist im Übrigen körperfreundlich, hypoallergen und frei von BPA und Phthalaten. Das ist schon mal super, denn wer möchte schon diese schädlichen Stoffe in seinem Massagegerät haben?!  Die IRIS ist aus nicht-porösem, medizinischem Silikon hergestellt und verhindert die Bildung von Bakterien. Auch das finde ich vorbildlich und wichtig, denn ich hätte kein gutes Gefühl dabei mit einem verkeimten Gerät meine Haut zu massieren.

Das Gerät wird ganz bequem über USB-Ladekabel. Es braucht ca. eine halbe Stunde bis das Gerät aufgeladen ist. Pro Aufladung ist das Gerät dann bis zu 140 mal verwendbar. Das finde ich beachtlich.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Tragt erst Eure Augencreme rund um das Auge auf. Das Gerät wird dann angeschaltet und man fährt damit sanft über die Augenpartie von innen nach außen. Ich beginne erst unterhalb der Augen und führe das dann auch oberhalb der Augen durch. Ihr könnt die Iris natürlich auch ohne eine Augencreme verwenden und sie einfach nur zur Massage benutzen. Die Silikonoberfläche des Massagegerätes fühlt sich ganz zart auf der Haut an, wenn man damit über die Augenpartien fährt.

Das integrierte Vibrationsintervall zeigt Euch an, wann Ihr zum anderen Auge wechseln müsst. Wenn Ihr die Intensität wechseln möchtet, dann könnt Ihr dieses via + und + Button erledigen. Ihr könnt hier zwischen 8 Intensitäten wählen.

Ich verwende das Massagegerät nun seit fast zwei Wochen und muss sagen, dass ich die Anwendung sehr einfach und angenehm finde. Meine Augencreme wird durch die massierende Anwendung des Geräts schnell von der Haut aufgenommen und meine Augenpartie schaut irgendwie wacher aus. Meine Augenringe sind etwas abgemildert. Durch die Klopfmassage wird die Haut toll durchblutet. Ich kann mir vorstellen, dass es daher kommt, das meine Augenringe weniger sichtbar sind.

Eine Verringerung der Augenfältchen kann ich zwar noch nicht feststellen, aber ich benutze das Gerät auch erst seit kurzer Zeit. Was ich jedoch sagen kann ist, dass meine Augenpartie wacher und gepflegter aussieht.

 

 

 

Signatur

Linie





**PR Sample/Werbung**
Die/Das Produkt(e) in diesem Beitrag wurden entweder kostenfrei, kostenreduziert, leihweise oder zum verlosen und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Die Sponseren sind die jeweiligen Labels (PR-Agenturen) oder in Einzelfällen Shopbesitzer die uns die Produkte zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank! Dieser Post enthält Werbelinks bzw. Herstellerlinks.


**Hinweise**
Der Review spiegelt unsere eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt. Darauf möchten wir explizit nochmals hinweisen. So individuell wie der Anwender, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Zudem übernehmen wir keine Garantien und Haftung für die von uns genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von uns vorgestellten Produkte.