Der große Trend – CRAZE LOOPS Knüpfringe mit Gewinnspiel

Die original CRAZE LOOPS sind momentan der ganz große Renner in den Spielwarenabteilungen. Die kleine Knüpfringe aus hochwertigem Silikon, können zu Armbändern, Ketten oder Ringen geknüpft werden. Bereits viele Stars wie beispielsweise Victoria Beckham tragen sie. Wir durften uns die Craze Looops ein wenig näher anschauen und möchten Euch heute darüber berichten.

Zudem gibt es hier zwei prall gefüllte Craze Loops Boxen zu gewinnen.

 

Craze Loops – Kreativ Box

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

Mit dieser Kreativ Box kann man zum Designer werden und zeigen wie kreativ man ist. Dieses Set bietet die Möglichkeit bunte Armbänder und Ketten zu knüpfen.

Die Gummibänder bestehen aus besonders weichem, hautfreundlichem 100% Silikon, welches nicht kratzt und nicht ziept. Die Gummiringe leieren nicht aus wie Gummi sondern bleiben schön in Form.

Inhalt:

– 600 Original Craze Loops in verschiedenen Farben
– 1 hochwertige Häkelnadel aus Aluminium
– 2 hochwertige Knüpfboards (lassen sich in Länge und Breite beliebig erweitern)
– 100 % Silikon = kratzt und ziept nicht, bleibt in Form

Preis: ca. EUR 16,99

 

 

CRAZE LOOPS Mega-Box

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

CRAZE LOOPS

Bei diesem Set handelt es sich um eine Erweiterung der Craze Loos Kreativ-Box.

Inhalt:

– 1600 Original Craze Loops in verschiedenen Farben
– 3 hochwertige Häkelnadel aus Aluminium
– Verschlüsse
– 10 niedliche Charms
– Aufbewahrungsbox mit größenverstellbaren Fächern
– 100 % Silikon = kratzt und ziept nicht, bleibt in Form

Preis: EUR 21,98

 

Und das sagen wir:

Die Boxen sind schön prall gefüllt und bieten alles was man zum Herstellen eines Armbandes einer Kette und sonstigen Kunstwerken benötigt. Besonders die 10 Charms, welche sich in der Mega-Box finden, finden wir richtig süß. Sie sind richtig schön bunt.

Die Gummibänder sind wirklich sehr robust. Man kann sie ziehen und ziehen, ohne dass sie reissen. Sie bestehen aus 100% Silikon. Der Umgang mit der Häkelnadel erfordert etwas Geschick. Hier ist ein wenig Übung gefragt. Man muss hier ein wenig Feinmotorik mitbringen.

Die Häkelnadel besteht aus glänzend lackiertem Alumninium. Sogar unser 5 Jähriges Nachbarskind, welches wir haben mittesten lassen, kam mit der Häkelnadel gut zurecht.

Die Bänder lassen sich mit dem beigefügten Knüpfboards fertigen. Das funktioniert auch soweit recht gut. Aber wir sind dann doch ein wenig später dazu übergegangen, die Bänder mit Stiften zu fertigen. Wir haben diese Art der „Fertigung“ in einem TV-Berich gesehen und gleich bei YouTube nach der Anleitung gesucht. Das Anfertigung mit den Stiften funktioniert richtig gut und gefällt unserer Nachbarstochter etwas besser als die mit den Knüpfboards. Das ist jedoch Geschmackssache, da meinem Patenkind beispielsweise die Anwendung via Knüpfboard besser gefällt. Somit muss jeder für sich selbst seine Lieblingsmethode ausprobieren.

Wir haben für den ersten Test nur einige Armbänder gefertigt. Das  macht wirklich richtig Spaß. Demnächst wollen wir uns gern an Ketten und Armbändern versuchen. Ich habe auch schon gesehen, dass einige sich Bikinis genküpft haben. Mal sehen ob wir uns auch daran trauen. 🙂

Viele Knüpfanleitungen findet ihr im Übrigen bei YouTube.

 

Fazit:

Wir finden die Craze Loops richtig toll. Es macht richtig viel Spaß aus Ihnen hübsche Armbänder zu fertigen

 

Gewinnspiel

gewinnspiel

Ich freue mich sehr, eine Kreativ-Box und eine Mega-Box an Euch verlosen zu dürfen. Somit hat einer von Euch die Möglichkeit beide Boxen zu gewinnen.

Was ihr tun müsst um an dem Gewinnspiel teilzunehmen:

Einfach einen Kommentar  Mitteilung via Teilnahmeformular senden. Dieses Teilnahmeformular findet Ihr am Ende dieses Posts. Bitte dazu schreiben, dass Ihr die Craze Loops gewinnen möchtet, da auf Testbar gerade noch ein weiteres Gewinnspiel läuft und ich sonst nicht zuordnen kann für welches Gewinnspiel ihr Euch bewerbt. Das war es im Grunde schon.

Um weitere Lose zu ergattern (ist jedoch keine Vorraussetzung um teilzunehmen):

Wenn Ihr das erste Gewinnspielbildchen  auf Eurem Blog verlinkt oder das Gewinnspiel auf facebook teilt, bekommt ihr ein weiteres Los und somit erhöhen sich Eure Gewinnchancen. Das ist jedoch keine Voraussetzung um am Gewinnspiel teilnehmen zu können. Weiterhin könnt Ihr ein Los ergattern indem ihr unsere facebookseite liked. Ein kleines “Gefällt mir” sorgt dafür, dass Ihr ein weiteres Los erhalten. Bitte dazu unbedingt eine weitere Mitteilung im Teilnahmeformular schreiben, mit der Angabe, dass Ihr das Gewinnspielbildchen mitgenommen habt (Link zum Beitrag bitte nennen) und/oder unsere Facebookseite geliked habt.

Ansonsten: Mitmachen kann jeder mit oder ohne Blog. Ich freue mich, wenn sich auch die ansonsten stillen Leser  zu Wort melden. Bitte teilt mir in Euren Kommentaren unbedingt Euren Namen/Spitznamen mit. Am besten mit Ortsangaben oder einem anderen Erkennungsmerkmal, damit es zu keinen Verwechselungen kommen kann.

Die Preise können nicht ausgezahlt werden. Teilgenommen werden kann nur via Kommentar odeTeilnahmeformular. Bitte keine Gewinnspielteilnahme via E-Mail.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Versand der Artikel kann leider nur innerhalb Deutschland erfolgen.

Der Gewinner sollte sich innerhalb von einer Woche melden. Nach dieser Zeit verfällt der Gewinnanspruch.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 11.09.2014.

 

Teilnahmeformular

Alle Felder sind Pflichtfelder

 

Update

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinnerin – Gertrud B. aus Stuttgart – wurde bereits vor einigen Tagen benachrichtigt.

Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle an liebe Gertrud.

Vielen lieben Dank, an alle die an diesem Gewinnspiel teilgenommen haben. Wir waren mal wieder überwältigt wie viele doch teilgenommen haben.

Die jenigen die nicht gewonnen haben, bitte ich nicht traurig zu sein. Auf Testbar gibt es zurzeit immer wieder Gewinnspiele an denen Ihr teilnehmen könnt.

 

vielglück

SignaturLinie





**PR Sample/Werbung**
Die/Das Produkt(e) in diesem Beitrag wurden entweder kostenfrei, kostenreduziert, leihweise oder zum verlosen und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Die Sponseren sind die jeweiligen Labels (PR-Agenturen) oder in Einzelfällen Shopbesitzer die uns die Produkte zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank! Dieser Post enthält Werbelinks bzw. Herstellerlinks.


**Hinweise**
Der Review spiegelt unsere eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt. Darauf möchten wir explizit nochmals hinweisen. So individuell wie der Anwender, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Zudem übernehmen wir keine Garantien und Haftung für die von uns genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von uns vorgestellten Produkte.